Viel einfacher als je zuvor: Cumulus Video Management

Mit Cumulus 10.2.2 ist Video-Management für Unternehmen einfacher als je zuvor. Standardmäßig bietet Cumulus verschiedene Video-Management-Features über die Cumulus Video Cloud. Darüber hinaus kannst du jetzt dank der Integrationen mit Kaltura, Brightcove, Wistia, movingimage und Cliplister den Vorteil  erweiterter Video-Management-Features nutzen. Aus der Sicht des Benutzers bleiben die tatsächlichen Features der Video-Cloud exakt gleich, unabhängig von der gewählten Lösung.

Die Cumulus Video-Integrationen sind auf Cumulus Kunden ausgerichtet, die selber einen Video-Cloud-Anbieter wählen möchten, oder bereits einen Vertrag mit einem Anbieter haben. Ein Video-Connector integriert die Funktionen einer Video-Cloud-Lösung direkt in Cumulus. Den Anbieter können Sie über die Cumulus Web-Server-Konsole wählen.

Cumulus 10.2.2 Video Cloud Lösung Auswahl
Cumulus 10.2.2. – Auswahl des Video-Anbieters

 

Wähle einfach deine Video Cloud-Lösung aus und gib die von deinem Anbieter zur Verfügung gestellten Anmeldedaten ein. Ab sofort werden alle neu hochgeladenen Videos über die Video-Cloud gehostet.

Video Cloud-Anbieter- Welche Features du in Cumulus 10.2.2 nutzen kannst

Termin-VeröffentlichungGültigkeits-datumVeröffentlichen zurücknehmenAus Video-Cloud entfernenWiedergabe-StatistikenVideo-Player anpassenVideo-Link
Cliplisteryesyesyesyesyesyesyes
Brightcoveyesyesyesyesnoyesyes
Kalturayesyesyesyesyesyesyes
movingimagenonoyesyesyesyesyes
Wistianonoyesyesyesnoyes

 

Cumulus Portals lässt sich noch einfacher anpassen

Du willst wissen, warum deine Benutzer bestimmte Assets herunterladen und wie du deine Dateien vor unbefugter Nutzung schützen kannst? Dann ist Cumulus 10.2.2 für dich ein Must-Have! Das neue Cumulus Portals kann Nutzer beim Download über ein Formular fragen, warum der Anwender diese Datei laden möchte, oder auch Lizenz- und Nutzungsbestimmten anzeigen, denen der Nutzer zustimmen muss, um das entsprechende Asset downloaden zu können. Der herunterladende Benutzer, der Download-Grund und Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen werden in der Asset-Verwendungshistorie dokumentiert.

Cumulus 10.2.2. Download-Beschränkung in Portals
Cumulus 10.2.2 – Downloads auf Wunsch nur Zustimmen von rechtlichen Bedingungen

 

Außerdem kann Portals jetzt so konfiguriert werden, dass statt der Mehrfachauswahl für Kategorien direkt die ungefilterten Kategorien angezeigt werden.

Cumulus 10.2.2. - Die Registerkarte "Erweitert" des CIP-Konfigurator beherbergt die neuen Anpassungsoptionen für Portals
Cumulus 10.2.2. – Die Registerkarte „Erweitert“ des CIP-Konfigurator beherbergt die neuen Anpassungsoptionen für Portals

Verbesserte User Experience

Cumulus 10.2.2 bietet verschiedene UX-Verbesserungen für den Web Client und RoboFlow. Die Dropdown-Listen für Container und Schlagwörter im Web Client sind jetzt scrollbar und listen alle möglichen Übereinstimmungen auf. Bei der Gelegenheit haben wir gleich unsere RoboFlow Benutzerdokumentation überarbeitet und erweitert. Neugierig geworden? Wirf doch gleich einen Blick in die neue RoboFlow Hilfe.

Die komplette Liste aller Neuerungen und Bugfixes findest du in den Cumulus 10.2.2 Release Notes.