Furman University

Furman University organisiert Fotobibliothek mit Canto

Herausforderung

Das Kreativteam von Furman hatte ursprünglich seine Fotos auf Flickr und lokalen Speichermedien abgelegt. Die Hosting-Website für Bilder, Flickr, war jedoch keine ideale Lösung für das Unternehmen. Es benötigte eine Cloud-basierte zentrale Ablage zur besseren Suche, Navigation und Organisation.

Furman benötigte auch leichteren Zugang für Mitwirkende (und begrenzten Zugang für Verbraucher), eine bessere Kategorisierung der Assets und die Möglichkeit, Links zu erzeugen, um Bilder und andere visuelle Inhalte an externe Abteilungen zu versenden.

Lösung

Durch den Einsatz des „Batch Uploads“ konnte Furman die gesamte Fotobibliothek selbst in Canto migrieren. Die Bilddateien wurden automatisch in den entsprechenden intelligenten Alben organisiert und waren sofort einsatzbereit. Sie richteten auch bestimmte Berechtigungen für beitragende Nutzer so ein, dass sie zu den verschiedenen Anforderungen an ein Digital Asset Management des Unternehmens passten.

„Mit Canto ist das Auffinden und Teilen von Assets so viel einfacher! Ein weiterer Vorteil ist der Kundenservice. Unsere Erfahrung von der ersten Anfrage bis zum Einführungsprozess war großartig. Canto erwies sich als großartige Lösung für unsere Anforderungen.“ – Kelly Welgraven, Grafikdesignerin an der Furman University 

Ergebnisse und Vorteile

Das Inhouse-Marketingteam der privaten Universität verwendet Canto derzeit, um über tausende Fotos zu speichern. Das System bietet aber die Möglichkeit, jeden Dateityp zu speichern. Furman University nutzt Canto, um Assets mithilfe von Ordnern und Alben zu kategorisieren und Beschreibungen einzelner Assets einzufügen. Ähnliche Assets werden miteinander verknüpft, es können die selben Assets in mehreren Alben abgelegt und mit Ablaufdaten versehen werden. Teammitgliedern können Benachrichtigungen zu Änderungen an den Assets automatisch zugesendet werden. Sie haben auch Sammlungen für besondere Projekte oder für die Weitergabe eingerichtet.