Digital Asset Management für Unternehmen

Mit Digital Asset Management (DAM) können Unternehmen jeder Größe digitale Assets verwalten und effektiv nutzen.

Was ist Digital Asset Management für Unternehmen?

Digital Asset Management für Unternehmen ist eine leistungsfähige Technologie, mit der auch große und multinationale Unternehmen ihre visuellen Inhalte effektiv organisieren und nutzen können – angepasst an die Struktur der Regionen, Abteilungen und Teams. Digital Asset Management hilft Unternehmen Ressourcen gemeinsam zu nutzen und lässt sich nahtlos mit anderen Systemen integrieren, wie beispielweise Content Management-Systemen, Produktinformationssystemen, ERP, E-Commerce, Dokumenten-Management-Systemen und jeder anderen professionellen Software-Lösung, die an die zentrale Medienbibliothek des Konzerns angeschlossen werden soll. Digital Asset Management für Unternehmen kann als On-Premise-Lösung installiert oder vollständig in der Cloud gehostet werden.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie ein Digital Asset Management-System auswählen

Wie bei jedem Digital Asset Management-System hängt die Wahl Ihrer Enterprise-DAM-Lösung davon ab, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind. Hier sind einige der zentralen Features, auf die Sie bei der Suche nach einer geeigneten Digital Asset Management-Software achten sollten.

  • Portfolio-Management
  • Projektmanagement
  • Sichere Dateifreigabe
  • Sichere Dateiübertragung
  • Große Dateien versenden
  • Funktionen für einfache Zusammenarbeit
  • Verwendungsnachweise für Dateien
  • Versions-Kontrolle
  • Video Asset Management
  • Videobearbeitung

Wie finde ich heraus, ob ich eine OnPremise- oder eine Hosted-Lösung benötige?

Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie sich Zeit nehmen. Ein On-Premise-Digital Asset Management ist für Firmen attraktiv, die alle Systeme in ihrer eigenen Infrastruktur betreiben möchten. Ein Cloud Digital Asset Management ist eine sehr übersichtliche und transparente Lösung, weil alle Kosten sehr gut planbar sind und der Betrieb wenig oder keine IT-Ressourcen benötigt.

Vielleicht benötigt Ihr Unternehmen auch einen hybriden Ansatz, der das Beste aus beiden Welten verbindet. Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung für Sie die richtige ist? Lesen Sie unser englisches Whitepaper „Understanding Deployment Options: On Premise, Private Cloud and Hybrid Cloud“.

Warum entscheiden sich Unternehmen für Enterprise Digital Asset Management von Canto?

Es gibt viele gute Gründe, warum große Unternehmen, internationale Marken und globale Konzerne sich für eine Digital Asset Management-Lösung von Canto entscheiden. Hier ein paar Beispiele:

  • Eine Moderne und klare Benutzeroberfläche mit einem Mobile-Responsive-Design – und zugleich anspruchsvolle Metadaten-Funktionalität im Backend.
  • Die leistungsstarke Suche hilft Benutzern schnell zu finden, was sie brauchen.
  • Cumulus ist in hohem Maße konfigurierbar und lässt sich auch an die anspruchsvollsten Szenerien anpassen, ohne dafür den Code zu ändern.
  • Um Inhalte optimal abzusichern, besitzt Cumulus ein flexibel anpassbares Rechtesystem mit dem Berechtigungen für bestimmte Kategorien, Benutzer, Gruppen oder einzelne Asset-Ebenen festgelegt werden können. Die Funktionen zum Suchen und Filtern von Content sind leistungsstark und unglaublich schnell, was wertvolle Zeit bei der täglichen Arbeit spart.
  • Cumulus bietet maximale Einsatzflexibilität – die Lösung kann entweder On-Premise oder als Service in der Canto Cloud betrieben werden – oder als Hybrid-Cloud-Alternative via Integration mit Microsoft Azure oder Amazon S3.
  • Flight ist sofort einsatzbereit, ohne Wartezeit, IT-Installation oder aufwändige Projektentwicklung.
  • Cumulus verfügt über eine sehr robuste API, die Canto Integration Platform, die Cumulus mit anderen Systemen verbindet und alle Funktionen bereitstellt, die Sie benötigen.
  • Flight hat eine leistungsfähige REST-API, die einfach erweiterbar ist, um mit Ihren Lieblings-Apps und Ihrer bestehenden Software im Team zu arbeiten.
  • Unsere DAM-Software liefert Ihnen die perfekten Werkzeuge, um die Verwendung Ihrer Medien-Assets zu analysieren, damit Sie Ihre wertvollen digitalen Inhalte noch besser für die visuelle Darstellung Ihrer Marke einsetzen können.