Bilddatenbank Software

Bilddatenbank

Was ist Bilddatenbank Software?

Wenn Sie ein System suchen, das all Ihre Anforderungen hinsichtlich der Speicherung digitaler Bilder erfüllt, ist eine Bilddatenbank Software unverzichtbar. Die für Unternehmen entwickelte Lösung bietet einen zentralen Speicherort für digitale Bilddateien. Als Bestandteil der Digital Asset Management (DAM)-Technologie optimiert sie Firmenprojekte mithilfe moderner Funktionen für Metadaten, Ordnersysteme und Bilderkennung. Auch verringert sie Abrufzeiten und erleichtert die Freigabe von Bildern.

Digitalen Bildspeicher ausbauen

Viele Firmen sind mit der exponentiellen Zunahme an digitalen Bilder überfordert. 54 % der Marketingprofis sind der Ansicht, dass die Suche nach digitalen Inhalten kostbare Arbeitszeit verschwendet. 36 % durchsuchen die Ordner anderer Benutzer und 25 % versenden sehr große Dateien an ihre Kunden. Neben weiteren wichtigen Unternehmenslösungen sind sie auf professionelle Cloud-Speicher angewiesen, um den Überblick zu behalten.

Klassische Methoden zur Verwaltung digitaler Bilder sind angesichts zunehmender Dateimengen und -größen nicht mehr effizient. Aus diesem Grund greifen immer mehr Unternehmen auf Bilddatenbank Software zurück, um ihre wachsenden Bildbestände zu organisieren, zu sichern und den Zugang dazu zu erleichtern. Mit einer Bildverwaltungssoftware, die ihnen wichtige Aufgaben abnimmt, können sich die Mitarbeiter auf das Wesentliche konzentrieren. Darum nutzt die DAM-Technologie eine Bilddatenbank Software.

  • 54%der Vermarkter finden ihre Inhalte nicht wieder
  • 36%suchen in den Ordnern anderer Benutzer
  • 25%tauschen mit Kunden sehr große Bilddateien aus

Vorteile von Bilddatenbank Software

  1. Automatische Beseitigung von doppelten Bildern aus der Datenbank
  2. Gewährleistet effiziente, markenkonsistente Projekte durch Bildversionsverwaltung
  3. Reduziert den Zeitaufwand für die Suche nach Markenbildern, wodurch Mitarbeiter entlastet werden
  4. Automatische Gesichtserkennung für höhere Genauigkeit und bessere Organisierbarkeit
  5. Aufbringen wichtiger Wasserzeichen auf vertrauliche Bilder in der Datenbank
  6. Bereitstellung von Funktionen zur Verwaltung von Urheberrechten und Zugriffsberechtigungen für Administratoren
  7. Aufbewahrung von Bildern an einem organisierten, zentralen Speicherort
  8. Übernimmt lästige Aufgaben bei der Bildpflege für die Beteiligten
  9. Verbessert die gemeinsame Nutzung und Freigabe von Bildern innerhalb des Teams

Wann empfiehlt sich eine Bilddatenbank Software?

Canto Screenshots

Bilddatenbank Software ist ein wesentliches Element der DAM-Technologie, da ihre vielen automatisierten Funktionen die Speicherung von Bildern verbessern. Wenn Sie mehr Kontrolle über wichtige Markenelemente wie z.B. Logos haben möchten, verwenden Sie eine Bilddatenbank-Software. Als zentrale Komponente eines DAM-Systems gibt sie Unternehmen auch einen Zugangspunkt für Dritte, über den diese bei Bedarf Zugriff auf Bilder erhalten.

Unternehmen, die umfangreiche Bildbestände in einem sicheren System speichern wollen, können von einer Bilddatenbank in ihrem DAM nur profitieren. Sie automatisiert das Markieren und Verschlagworten mittels umfassender Funktionen zur Metadatenverwaltung. Dadurch lassen sich die Dateien besser organisieren. Wenn der Bedarf Ihrer Firma hinsichtlich der Bildarchivierung wächst, ist ein Bilddatenbank-Softwaresystem unumgänglich.

Eine Digital Asset Management-Lösung ist für den Erfolg Ihres Teams entscheidend, insbesondere wenn es um so wichtige Aspekte wie die Sicherheit und Auffindbarkeit digitaler Assets geht. Eine Bilddatenbank Software übernimmt diese zentralen Aufgaben innerhalb eines DAM-Systems, indem sie einen zentralen Anlaufpunkt für professionelle Bilder bietet.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Bilder

Digital Asset Management für Einsteiger

E-Book herunterladen

Canto in 5 Minuten erklärt

Video ansehen

Fotos mit dem Canto DAM besser organisieren

E-Book herunterladen