Bilddatenbank

 

Bilddatenbanksoftware hat die Aufgabe, wichtige Bilder an einem zentralen Ort zu speichern und zu ordnen. Eine anpassungsfähige Lösung lässt sich zudem in andere Systeme und bestehende Arbeitsabläufe integrieren.

Was ist Bilddatenbanksoftware?

 

Bilddatenbanksoftware schützt digitale Bildmaterialien mittels hochentwickelter Speicher-, Indizier- und Freigabefunktionen. Es handelt sich hierbei um eine Unternehmensanwendung, mit der die Vernetzung zwischen internen Teams und externen Partnern verbessert wird. Dies geschieht über die Bereitstellung einer zentralen Ablage für Medien. Eine Bilddatenbank ist kompatibel zu verschiedenen modernen Bilddateiformaten.

Einstellungsseite für die benutzerdefinierbare Oberfläche des DAM von Canto.
Canto Medienbibliothek mit den Ordnern und Alben auf der linken Seite.

Vorteile einer Bilddatenbank

 

Bilddatenbanken bieten besseren Datenschutz und größere Sicherheit bei gleichzeitiger Erhöhung der Anzahl der vom Anwender verwalteten Bilder. Sie schneiden Fotos, versehen sie mit Wasserzeichen und passen sie in der Größe an, ohne die Qualitätsstandards zu beeinträchtigen. Mit erweiterten Funktionen wie Metadaten-Management, verbesserten Arbeitsabläufen und der Verwaltung digitaler Rechte sind Bilddatenbanksysteme die von Unternehmen präferierte Lösung zur Bildspeicherung.

Zentralisierte Bibliothek mit Surfbildern.

Zentralisieren

Unterstützen Sie Ihre Teams und stellen Sie ihnen eine zentrale Datenbank für Bildinhalte zur Verfügung

Großansicht eines Bildes mit einem Surfer und Metadaten in der Seitenleiste.

Organisieren

Erleichtern Sie Ihre Bilddatenbanksuche mit benutzerfreundlichen Tags, Schlagwörtern, Ordnern und Alben

Ansicht eines Canto Portals zum Thema Lebensmittel und Ernährung.

Teilen

Vereinfachen Sie die Weitergabe von Bildern mittels Sammlungen, Download-Links und konfigurierbaren Markenportalen

Detailansicht einer Anlage mit einem Surfer und Auflistung der Kategorien auf der rechten Seite.

Wer benötigt eine zentrale Bilddatenbank?

 

Anwender und Unternehmen, die mit vielen vertraulichen Bilddateien arbeiten, sind auf eine Bilddatenbanksoftware angewiesen. Dank der Speicherkapazität wird die Effizienz gesteigert und die Möglichkeit zur Freigabe digitaler Dateien verbessert, was sich positiv auf die Produktivität von Teams und Unternehmen auswirkt. Bilddatenbanklösungen sind ein wichtiges Instrument für dynamische Teams und Unternehmen, die Markenbildung betreiben oder Marketingmaterialien erstellen. Nicht zuletzt sind auch Unternehmen, die Bildmissbrauch oder Unordnung reduzieren wollen, auf eine Bilddatenbank angewiesen.

Bilddatenbanksoftware

 

Eine Bilddatenbank ist bereits Bestandteil eines Digital Asset Management (DAM)-Systems. DAM wurde entwickelt, um Bilder, Videos, Dokumente und weitere wichtige Medien zu speichern. Die Bilddatenbank ist eine funktionale Komponente von DAM. Mit ihrer Hilfe können Unternehmen ihre Fähigkeit verbessern, Bilder in großem Maßstab zu suchen und zu teilen. Darüber hinaus stellt sie Organisationen ein einfaches Werkzeug zur Verfügung, mit dem sie wichtige Mediendateien für Projekte und Kampagnen schnell finden können.

Übersicht von InDesign Layouts in der Canto Medienbibliothek.
Ein Computerbildschirm zeigt im Hintergrund mehrere Fotos an, im Vordergrund halten zwei Hände einen Fotoabzug vergleichend davor.

Wenn Cloud-Speicher für Ihr Team nicht mehr ausreicht

Mehr Informationen

Mehrere Fotos sind auf einem hölzernen Hintergrund arrangiert; sie zeigen verschiedene Szenen und Gegenstände wie Schuhe, Hände mit einer Kaffeetasse und Züge.

Was kann DAM? Dieses 5-Minuten-Video verrät es

Jetzt ansehen

Zwei junge Frauen arbeiten an einer Glastafel mit Stiften und Post-Its.

Fordern Sie jetzt die Preise für die Bilddatenbanksoftware für Ihr Team an

Mehr Informationen

MENU