Was ist Digital Asset Management?

Die beste Lösung, um Ihre Brand-Assets zu organisieren, digitale Produktionsworkflows zu optimieren und Inhalte für alle Kanäle zu publizieren.

Digital Asset Management-Software

Digital Asset Management (DAM) Systeme unterstützen Ihr Unternehmen dabei, digitale Assets wie Bilder, Videos, Präsentationen, Logos, Layout-Dateien und Dokumente zu organisieren und mit Hilfe von Metadaten zu sortieren.

Ein ausgeklügeltes Metadaten- und eine leistungsstarke Index-Architektur machen es möglich, digitale Assets schnell zu finden und effizienter zu nutzen.

Digital Asset Management Software – Cumulus

Digital Asset Management-Features

Wie bei jedem Digital Asset Management-System hängt die Wahl Ihrer DAM-Lösung davon ab, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind. Hier sind einige der zentralen Features, auf die Sie bei der Suche nach einer geeigneten Digital Asset Management-Software achten sollten.

Inhalte schneller finden und bereitstellen

Suchfunktionen helfen Ihnen dabei, die Dateien zu finden, die Sie gerade benötigen. Über Filter und Kategorien können Sie Ihre Suche weiter spezifizieren und in Suchergebnissen weitersuchen. Sorgfältig gepflegte Metadaten erleichtern die Suche und verbessern Ihr Suchergebnis.

Zentrale Organisation Ihrer digitalen Assets

Ihre Mediendateien werden in einem DAM zentral gespeichert und entsprechend Ihrer Konfiguration verwaltet. Die flexiblen, individuellen Anpassungsmöglichkeiten helfen Ihnen dabei, Ihre Dateien ohne langes Suchen direkt zu finden.

Optimierte Workflows

Fassen Sie Mediendateien zu Kollektionen zusammen, die Sie für interne und externe Teams freigeben können. Hilfreiche Features wie Versionierung, Freigabeprozesse, Kommentare und Benachrichtigen erleichtern alltägliche Arbeitsprozesse.

Schnelle und einfache Freigabe

Digitale Asset Management-Software ermöglicht die schnelle und einfache Freigabe von Mediendateien. Gleichzeitig können Sie über das DAM sicherstellen, dass nur ausgewählte Nutzer Zugriff auf Ihre Inhalte haben.

Weitere Merkmale und Vorteile von Digitalen Asset Management-Lösungen:

  • Portfolio-Management
  • Projektmanagement
  • Sichere Dateifreigabe
  • Sichere Dateiübertragung
  • Große Dateien versenden
  • Funktionen für einfache Zusammenarbeit
  • Verwendungsnachweise für Dateien
  • Versions-Kontrolle
  • Video Asset Management
  • Videobearbeitung

Ein digitales Asset ist eine Mediendatei, die für Ihr Unternehmen einen spezifischen Wert hat. Im Unterschied dazu sind andere Dateien bloß Aufzeichnungen. Mit anderen Worten: Alle digitalen Assts sind Dateien, aber nicht alle Dateien sind digitale Assets.

Best Practices für Digital Asset Management

Für Unternehmen in vielen verschiedenen Branchen ist Digital Asset Management ein Muss geworden. Vom produzierenden Gewerbe bis hin zu Mode und Retail unterstützt Digital Asset Management ganz unterschiedliche Unternehmen darin, digitale Arbeitsprozesse zu optimieren und eine größere Markenkonsistenz zu bewahren.

Die Planung und Umsetzung eines Digital Asset Management-Projekts sollte gut geplant sein. In diesem E-Book zeigen wir Ihnen, wie Sie ein DAM-Projekt erfolgreich umsetzen.

Digital Asset Management-Lösungen für Unternehmen

Enterprise DAM ist eine leistungsstarke Technologie für große, global aufgestellte Unternehmen, um Mediendateien und visuelle Inhalte über Teams und Abteilungen hinweg zu nutzen und zu organisieren. Unsere Enterprise-Lösung Cumulus unterstützt Kunden seit mehr als 25 Jahren und wird kontinuierlich weiterentwickelt und an die hohen Ansprüche unserer Kunden angepasst.

Cumulus ermöglicht es, auch riesige Mengen an digitale Assets bereitzustellen und lässt sich nahtlos in andere Enterprise-Software-Technologien integrieren wie zum Beispiel Content Management Systeme (CMS), Product Information System (PIM), Enterprise Resource Planning (ERP), E-Commerce, Document Management Systeme (DMS) und quasi jede andere Anwendung, die Zugriff auf die Medieninhalte des Unternehmens benötigt. Cumulus kann On-Premise, in der Cloud oder als Hybrid-Lösung bereitgestellt werden.

Wie Ihnen der Einstieg in Digital Asset Management gelingt lesen Sie hier.

Digital Asset Management Deployment-Optionen

Welche Bereitstellung von Cumulus ist für Ihr Unternehmen die richtige – On-Premise oder in der Cloud?

Unternehmen, die spezifische IT-Anforderungen erfüllen müssen, wie etwa lokale Datenspeicherung, sollten die notwendigen IT-Ressourcen einplanen, um das DAM in-house direkt in ihre eigene Infrastruktur zu implementieren.

Unternehmen, die bereits an einer Übersiedlung ihrer Systeme in die Cloud arbeiten oder die nicht über die entsprechenden eigenen IT-Kapazitäten verfügen, entscheiden sich häufig dafür, das DAM-System in der Cloud bereitzustellen.

Das Gute ist: Sie haben die Wahl! Canto bietet folgende Optionen für Ihr Digital Asset Management an:

cumulus-logo-blue
flight-by-canto-sm

Cumulus Digital Asset Management

  • Für die unternehmensweite Anwendung
  • On-premise, hosted oder hybrides Deployment
  • Integration in Ihre IT-Infrastruktur

Mehr über Cumulus

Flight Cloud Media Library für Teams

  • Für KMUs und Teams
  • Basierend auf SaaS – Technologie
  • Einfache Einrichtung

Mehr über Flight 

Sprechen Sie mit einem DAM-Experten

Andreas Mockenhaupt

Andreas Mockenhaupt
Director of Canto Professional Services

Unsere Experten beraten Sie gerne – füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns umgehend bei Ihnen.