Bruce Lee Enterprises

Bruce Lee logo

Ein DAM zur Verwaltung von Inhalten für TV-, Film- und Schulungszwecke

Herausforderung

Bruce Lee Enterprises benötigte ein Digital Asset Management System, um seine umfangreiche Sammlung von Bruce Lee digitalen Medien und Erinnerungsstücken zu verwalten. Fileserver- und Dropbox-Lösungen führten zu fehlerhaften und doppelten Bildern und boten keine Möglichkeit, ihre digitale Asset-Sammlung mit ihrem lokalen Datenarchiv zu verknüpfen. Darüber hinaus brauchten sie ein System, mit dem sie ihre Bestände für Fernseh- und Filmforschungsprojekte, Merchandising-Aktionen und Museumsinitiativen sicher mit Dritten teilen konnten.

Lösung

Bruce Lee Enterprises entschied sich für Canto, um seine digitale Asset-Sammlung zu archivieren, und richtete ein geeignetes Schlagwort- und Tagging-Schema zur einfachen Identifizierung und Lokalisierung von Dateien für den internen Gebrauch und externe Anfragen ein. Außerdem konnten sie ihr digitales Archiv mit ihrem eigenen physischen Archiv über ein Tagging-System verknüpfen, das den Standort der in Schränken, Schubladen und Ordnern gespeicherten physischen Assets mit den entsprechenden digitalen Assets korreliert. Mit Freigabelinks können sie Assets einfach mit Dritten teilen und ein Verfallsdatum für diese Links festlegen.

“Canto hat sich für uns als außergewöhnliches Werkzeug erwiesen, mit dem wir digitale Assets einfach, zuverlässig und sicher organisieren und mit Geschäfts- und Lizenzpartnern teilen können.” ~ Jess Scott, Archivist /Marketing Specialist, Bruce Lee Enterprises

Ergebnisse und Vorteile

Bruce Lees engagierter Archivexperte ist nun in der Lage, ihre digitalen und physischen Bestände professionell zu verwalten. Sie bietet einen unkomplizierten Austausch und Zugang zu Bildern und anderen digitalen Ressourcen für Film- und Fernsehprojekte, Merchandising-Aktivitäten und Museumsinitiativen sowie die Kernfunktion, das besondere und dauerhafte Erbe von Bruce Lee zu bewahren.