Warum Canto eine der ersten Investitionen der Ticketing Solutions war

Ticketing Solutions GmbH

Die Ticketing Solutions GmbH bietet verschiedene Ticketing-Lösungen von der Planungsphase bis zur Nachbereitung von Live-Events, Freizeit- und Sportveranstaltungen an. Das breite Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von Soft- und Hardwarelösungen für die Zutrittskontrolle am Veranstaltungsort, über die Bereitstellung eines Kassensystems für VVK-Stellen und Tageskassen bis hin zum Betrieb eines Onlineshops für Eintrittskarten. Passend dazu gibt es für den Veranstalter die Möglichkeit über den Onlineshop Fanartikel und Gastronomieleistungen zu verkaufen. Neben der zur Verfügungsstellung der Systeme bietet Ticketing Solutions Unterstützung für Veranstalter an. Unabhängig davon, ob sie bereits Erfahrung mitbringen oder neu in das Thema einsteigen.

Ticketing-Solutions Logo
HauptsitzIserlohn
Gründung2020

Kein Unternehmen gleicht dem anderen. Deshalb stellen wir Ihnen in diesem Bereich vor, wie Canto in unterschiedlichen Branchen und Situationen zum Einsatz kommt. Dieses Mal haben wir mit Jonas Trettin, Geschäftsführer der Ticketing Solutions GmbH, gesprochen. 

Was ist Ihre Aufgabe bei der Ticketing Solutions GmbH?

Anfang 2020 habe ich zusammen mit meinem Vater die Ticketing Solutions GmbH gegründet. Hauptgeschäftsmodell ist der Verkauf von Tickets für Veranstaltungen und die entsprechenden Lösungen vor Ort, z.B. Scanner und weitere Hardware. Im Zuge der Corona-Krise haben wir unser Geschäftsmodell erweitert: Mittlerweile verkaufen wir nicht nur Tickets für Veranstaltungen über unseren Onlineshop, sondern auch Fanartikel. Von Fanshirts über Pappfiguren als Zuschauerersatz bis hin zu weiteren Gastronomieleistungen, wie eine Vorabbestellungen von Getränken und Snacks zum Stadionbesuch, ist alles mit dabei.

Auktionsplattform_Roosters_TicketingSolutions
Auktionsplattform Roosters

Im Sommer 2020 sind wir dann verstärkt auf die Abwicklung der Ticketverkäufe für Schwimm- und Freibäder umgestiegen. Der Markt hat sich da neu geöffnet – mit der Sportwelt Dortmund haben wir den großen Start in die Freibadsaison verwirklicht.

Wie kam es zum Thema Digital Asset Management bei Ticketing Solutions? Wie lief die Einführung ab?

Sowohl während meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung als auch in späteren Tätigkeiten habe ich für Firmen gearbeitet, die Canto im Einsatz hatten – entsprechend war mir Canto schon immer ein Begriff. Daher war Canto als DAM-Lösung auch eine der ersten Investitionen der Ticketing Solutions. Wir wussten einfach, wie wichtig eine gute Organisation im Hintergrund ist. Da sowohl mein Vater als auch ich zuvor mit Canto gearbeitet hatten, war unsere Entscheidung für Canto als DAM-System klar. Wir kannten die Anwendung ja bereits und das Tool ist einfach intuitiv bedienbar, daher brauchten wir keine große Einführung, sondern konnten direkt loslegen und unsere eigene Struktur erstellen.

Mit Canto brauchen die Veranstalter keinen extra Zugang zu Grafikprogrammen und müssen ihre Bilder auch nicht extern aufwendig bearbeiten lassen. Dank den Vorlagen, die Canto für Größe, Zuschnitt und Seitenverhältnisse bietet, können die Veranstalter alles direkt im Tool erledigen. Das ist einfach optimal.

Jonas Trettin – Geschäftsführer

Welche Arten von Mediendateien verwalten Sie mit Canto?

Unsere Canto Bibliothek besteht größtenteils aus Bilddateien und Datenblättern zu unseren Produkten. Die Anbindung an unseren selbst-entwickelten Onlineshop lief ganz einfach über die Canto-API – das erleichtert unsere täglichen Arbeitsprozesse enorm!

Wie sind die Rückmeldungen von Partnern und Kunden?

Wir arbeiten natürlich unheimlich viel mit Veranstaltern zusammen. Die sind natürlich sehr gut im Organisieren ihrer Events, aber sobald es um den Grafikbereich geht, stehen viele Firmen schnell vor Herausforderungen. Mit Canto brauchen die Veranstalter keinen extra Zugang zu Grafikprogrammen und müssen ihre Bilder auch nicht extern aufwendig bearbeiten lassen. Dank den Vorlagen, die Canto für Größe, Zuschnitt und Seitenverhältnisse bietet, können die Veranstalter alles direkt im Tool erledigen. Das ist einfach optimal.

Ticketplattform Kangaroos

Das Feedback der Veranstalter und Partnern ist durchweg positiv. Beispielsweise erstellen wir auch Grafiken für die LED-Werbung in der Eishockey Bundesliga. Die Dateien teilen wir ganz einfach über Canto und das kommt bei den Vereinen super an. Canto vereinfacht den Prozess für alle Beteiligten!

Haben Sie eine Canto Lieblingsfunktion?

Als Softwareentwickler kann es da für mich nur eine Antwort geben: die Canto API! Canto ist eines der wenigen Tools bei uns, dass wir nicht selbst entwickelt haben – dank der API lässt es sich sehr angenehm in unsere Eigenentwicklungen wie bspw. den Onlineshop einbinden.

Vielen Dank für das Interview.