Drei gute Möglichkeiten, um große Dateien per E-Mail zu senden

   

Versende deine wichtigsten Ideen und Projekte uneingeschränkt als Ganzes – bequem und in unverminderter Qualität. Verschiebe die Grenzen und steigere die Kreativität deines nächsten Projektes mit der Fähigkeit, Ideen sofort weiterzugeben. Dies sind drei Möglichkeiten, große Dateien per E-Mail zu versenden.

Beste Asset-Qualität trotz Datenkomprimierung erhalten

Die Integrität der Daten, die in einem Projekt verwendet werden, steigert die Kreativität. Dabei ist es unerlässlich, dass Assets während des E-Mailversands komplett unversehrt bleiben. Originalgedanken oder Ideen unverminderter Qualität ermöglichen Teams, ein gegenüber dem anfänglichen Konzept authentisches Produkt zu erzeugen.

Verwende ein Komprimierungsprogramm wie Winzip, um Dateigrößen vorübergehend zu verringern, ohne die tatsächliche Größe oder Güte der Originaldatei zu beeinträchtigen. Winzip komprimiert Daten und teilt sie in mehrere kleine Dateien. Eine andere Möglichkeit, eine Datei zu komprimieren, ist der Klick mit der rechten Maustaste auf die Datei und die Auswahl des Komprimierbefehls im Kontextmenü.

Nutze Cloud-Dienste für große Dateien per E-Mail

E-Mail-Systeme sind sehr direkt in Bezug darauf, wie groß eine Datei sein darf. Die Größe wird gemessen in Form von Megabyte-Werten wiedergegeben. Etwas Querdenken ermöglicht einem Team jedoch, einander große Dateien außerhalb dieser restriktiven E-Mail-Systeme zu senden.

Cloud-Programme verfügen über viele weniger bekannte Funktionen. Nutze diese Möglichkeiten für dein kreatives Denken. Eine gute Methode, die Cloud zu nutzen, ist der Einsatz von Google-Accounts und dem Anhängen der Datei an eine E-Mail durch Klicken auf „Google Drive“. Das umgeht die Begrenzungen üblicher Gmail-E-Mail-Konten und ermöglicht Nutzern, große Dateien zu senden.

Drei Personen diskutieren etwas auf einem Laptop-Bildschirm.
Sorge für einen reibungslosen Ablauf bei Projekten und sende große Dateien per E-Mail.

Verbessere den Marketing Technology Stack

Die Umrüstung auf moderne Software, die speziell dafür geschaffen wurde, den Anforderungen deines Unternehmens zu entsprechen, ermöglichen ein sicheres und schnelles versenden großer Dateien per E-Mail. Digital Asset Management-Systeme erfüllen nicht nur die Sicherheitsanforderungen eines Unternehmens, indem sie die Assets schützen. Sie stellen darüber hinaus auch eine Schnittstelle dar, die Nutzern ermöglicht, große Dateien per E-Mail anhand eines einzigartigen Links zu versenden, der Assets automatisch herunterlädt, wenn man auf ihn klickt.

Ein überlegenes Digital Asset Management-System ist das DAM von Canto. DAM ist eine fortschrittliche Lösung zur Freigabe von großen Dateien auf sicherste und schnellste Weise. DAM wurde speziell entwickelt, um geschäftsorientierte Unternehmen zu unterstützen.

Die Integration dient Unternehmen, da ihre Assets durch das DAM-System gesichert werden. DAM stellt eine Plattform bereit, die Teams nutzen können, um große Dateien auf sichere Art und Weise zu versenden.

Cover eines E-Books mit einem Laptop auf einem Schreibtisch neben einem Glas Tee.

MENU