Online-Proofing – Die Einführung von Feedback-Effizienz

   

Unternehmen erkennen den hohen Bedeutungsgrad von gutem Feedback, wenn Inhalte in den Markt eingebracht werden sollen. Mit der Einrichtung eines Online-Proofings wird der Feedback-Prozess eines Unternehmens in einen effizienten und transparenten Vorgang verwandelt.

Was ist Online-Proofing?

Online-Proofing ist der effiziente Umgang mit der Prüfungsphasen eines Projekts. Dabei wird das Feedback zentralisiert, womit für eine bessere Kommunikation sowie höhere Umsetzungsraten gesorgt wird. Die Verwirrung und die Verzögerung durch ein herkömmliches Feedback-System wie E-Mail bietet Raum für Fehler, unnötige Wiederholungen und zusätzliche Arbeit für Teammitglieder. Das Online-Proofing hingegen bringt Transparenz bei Analysen.

 

Gesteigerte Effizienz bei kreativen Projekten durch Feedback-Verbesserungen

Ein Online-Proofingsystem nimmt die losen Teile eines Projekts und führt sie zusammen, vereinheitlicht sie und löst einen einzigartigen Prozess mit einem Ziel aus. Dank Online-Proofings gestalten sich die Feedback-Abläufe für die Marketingabteilung einfacher. Marketingmitarbeiter können mit dem hilfreichen Tool schnell Feedback an Kreative geben. Mit einem verbesserten Nachhalten der Projektstatus haben sie konkrete Informationen dazu, welchen Zeitaufwand eine Kampagne benötigt.

 

Durch verbessertes Feedback sorgen Online-Proofingsysteme für eine solide Effizienz.

 

Anhand automatisierter Feedback-Systeme können Unternehmen darauf vertrauen, dass die Projekte ihrer Teams für die Zielmärkte geeignet sind. Da das Marketing in der Lage ist, Informationen über die Ergebnisse vorheriger und aktueller Projekte an Kreative weiterzuleiten, erzielt es überragend treffende Kampagnen, die den Anforderungen potenzieller Kunden entsprechen.

Engere Zusammenarbeit von Teams bei Kampagnen

Mit einem direkteren, kompakten Feedback wird die Zusammenarbeit bei allen Abteilungen gestärkt. Wenn Projekte sich ihrem Abschluss nähern, stellt die Zentralisierung des Feedbacks über Online-Proofingsysteme sicher, dass alle das gleiche Ziel verfolgen. Das Online-Proofing ist ein Ort, an dem Kommunikation über Inhalte gleichzeitig und kooperativ geschieht.

Die zeitsparenden Vorteile, die sich einem Unternehmen bieten, zeigen sich in der Feedback-Vereinfachung, die auf dem zentralen Standort des Feedbacks beruht. Als Ergebnis dieser Zentralisierung beachten Prüfer andere Kommentare und Kritik, was gewährleistet, dass es keine unnütz doppelten Anmerkungen oder hinfälligen Berichte gibt. Durch das Online-Proofingsystem verfügen Nutzer immer über die richtigen Anmerkungen und können Fristen konsequent einhalten.

 

Online-Proofingsysteme führen in der Regel zu mehr Zusammenarbeit der Teams bei Projekten.

 

Einzigartige File-Sharing-Funktionen

Viele Online-Proofingsysteme erfordern eine Cloud zur Dateifreigabe oder stellen eine eigene bereit. An dieser Stelle kann ein kreativ denkendes Unternehmen ein Digital Asset Management-System direkt neben seinem Online-Proofingtool einsetzen. Canto DAM hat die Dateifreigabe zur Priorität gemacht und stellt sicher, dass Unternehmen ihre wertvollen Assets schnell und sicher weitergeben können. Es lässt sich effektiv mit einem Online-Proofingsystem einsetzen, um Kommunikation zu fördern und die Organisation des Feedback-Prozesses zu verbessern.

Projekte müssen den Anforderungen von Unternehmen entsprechen. Ohne aber eine effiziente Nutzung von Feedback dauert es zu lange, bis diese Anforderungen erfüllt werden oder sie bleiben komplett auf der Strecke. Mit einem Online-Proofingsystem kann der gesamte Prozess gestrafft und die Effizienz gesteigert werden.

MENU