Die Abteilung Naturstein bei Boral Nordamerika schafft einen SB-Zugang für Bildmaterial

Ein Haus mit Natursteinfassade.
Kundenprofil
Kundenprofil
Unternehmen:
Boral Nordamerika
Hauptsitz:
Kalifornien
Branche:
Fertigungsindustrie
Das Ziel
Das Ziel

Jedem Teil des Unternehmens soll einen SB-Zugang zu benötigten Bildern bereitgestellt werden, womit Bildanfragen quasi entfallen.

Das Ergebnis
Das Ergebnis

Das Marketing-Team unterstützt die Vertriebsmitarbeiter im Architekturbereich mit den aktuellen benötigten Informationen in einer für sie einfach zu handhabenden und leicht zugänglichen Weise.

Der gezielte Einsatz von Naturstein kann einem Haus oder Gewerbeobjekt auf schöne Weise mehr Textur und Wärme verleihen. Die Natursteinmarken von Boral Nordamerika zählen zu den landesweit führenden Herstellern von hochwertigen Steinverblendungen für Geschäfts- und Wohngebäude. Sie bieten Vertriebspartnern und Architekturbüros in ganz Nordamerika eine breite Palette einfach zu installierender Premiumprodukte. Die führenden Steinmarken von Boral wurden in Architekturmagazinen vorgestellt und finden Anwendung bei großen Bauprojekten von Wohnanlagen über Kirchen bis hin zu Boxsporthallen.

Alessandra Roqueta, Marketing Manager der Abteilung Naturstein bei Boral, verwaltet die digitalen Assets, die jede der fünf Steinmarken von Boral in Szene setzen: Eldorado Stone®, Cultured Stone®, Dutch Quality, Stone Craft und ProStone®. Für landesweit agierende Vertriebs- und Architekturteams und über 1500 Vertriebspartner in ganz Nordamerika betreut ihr Team eine umfangreiche Sammlung von Produkt- und Außenaufnahmen. Es ist verantwortlich dafür, dass die richtigen Bilder in die Hände der richtigen Händler, Vertriebsmitarbeiter, Architektenteams und Marketingagenturen gelangen.

Ziel

Zur Verbreitung und Verwaltung der Produkt- und Außenaufnahmen verwendete das Boral-Team anfangs ein fragmentiertes System aus internen Netzlaufwerken und Cloud-Speichern zur Kommunikation mit Drittagenturen und Vertriebspartnern. “Hinsichtlich der gemeinsamen Verwendung lagen sämtliche uns verfügbaren Informationen verstreut und wir nutzten auch noch unterschiedliche Plattformen. Sie können sich also vorstellen, wie schnell das Chaos Einzug hielt”, erzählt Roqueta.

Die fünf Naturstein-Produktlinien von Boral werden jeweils von verschiedenen Händlern vertrieben und von verschiedenen Vertriebs- und Architektenteams in ganz Nordamerika verwendet. Da die Produktlinien für bestimmte Regionen des Landes spezifisch sind, ist es äußerst wichtig, dass jeder Vertriebshändler oder Außendienstmitarbeiter nur Zugang zu den Marken hat, mit denen er auch arbeitet, um Verwechslungen zu vermeiden.

Screenshot der Canto Medienbibliothek von Boral Nordamerika
Ansicht des Hauptbibliotheksportals der Medienbibliothek von Boral

Auftritt: Canto

Als die Abteilung Naturstein von Boral durch eine andere Abteilung des Unternehmens von Canto erfuhr, die die Software zur Verwaltung ihrer Produktfotos nutzte, wusste das Team, dass es die ideale Plattform zur zentralen Speicherung aller Materialien gefunden hatte.

Besser organisiert

Die Abteilung Naturstein klassifiziert jedes Foto in ihrer Datenbank zunächst nach der Natursteinmarke und dann nach der Art der Verwendung: innen oder außen, gewerblich oder privat. Die Bilder werden außerdem nach Verwendungszweck und Steinfarbe kategorisiert. “Wir achten auch darauf, dass jeder Dateiname das Steinprofil, den Markennamen und die Steinfarbe enthält, so dass jeder problemlos exakt das gesuchte Produkt finden kann”, erläutert Roqueta.

“Auf unsere Canto Hauptbibliothek kann nur das interne Marketing-Team zugreifen, da wir viele Fotos haben, die wir noch nicht freigeben möchten. Die fertigen Fotos werden in die Canto Portale eingestellt”, führt Roqueta aus. Das Boral-Team nutzt vier Portale: ein Hauptportal für das Vertriebsteam, eines für PR-/Kommunikationsagenturen und zwei weitere, auf denen ihre führenden Marken präsentiert werden und die für den Zugriff durch den Einzelhandel gedacht sind.

Auch unsere PR- und Social-Media-Agenturen schätzen Canto wirklich sehr! Wir haben in der Vergangenheit bei der Zusammenarbeit mit ihnen Cloud-Speicherlinks in der Zusammenarbeit mit ihnen verwendet, und Canto ist wesentlich einfacher zu bedienen.

Alessandra Roqueta – Marketing Manager, Abteilung Naturstein, Boral Nordamerika

Ergebnisse

Die Vertriebs- und Architekturteams der Abteilung Naturstein sind ständig auf Reisen und erarbeiten gemeinsam mit Händlern und Architekturbüros die Spezifikation für den Einsatz von Boral-Marken in Bauprojekten landesweit. Mithilfe der Portale in Canto können sie gezielt den richtigen Stein in der passenden Farbe und für den richtigen Anwendungsfall finden, den sie vorführen möchten. Mit Canto kann das Marketing-Team außerdem die Vertriebsmitarbeiter im Architekturbereich mit den aktuellen benötigten Informationen in einer für sie einfach zu handhabenden und leicht zugänglichen Weise unterstützen.

“Auch unsere PR- und Social-Media-Agenturen schätzen Canto wirklich sehr! Wir haben in der Vergangenheit bei der Zusammenarbeit mit ihnen Dropbox verwendet, und Canto ist wesentlich einfacher zu bedienen”, so Roqueta. “Sie können die Größe und das Bildformat leicht ändern, wenn sie etwas für ein bestimmtes Medium benötigen: Sie können einfach die gewünschte Größe und das Format bestimmen und es direkt von Canto herunterladen.

Durch die Einführung von Canto etablierte Boral eine einheitliche Bezugsquelle für Assets für alle internen Abteilungen, Agenturen und Vertriebspartner. Somit erhielt jeder Bereich des Unternehmens einen Selbstbedienungszugang zu den erforderlichen Bildern innerhalb ihrer eigenen Canto Portale, wodurch individuelle Bildanfragen an das Marketing-Team quasi unnötig wurden.

Derzeit freut sich die Abteilung Naturstein bei Boral darauf, ihre Medienbibliothek um zusätzliche Assets zu erweitern, wie z.B. unterschiedliche Ressourcen und Medientypen. Mit dem weiteren Wachstum des Unternehmens wird Canto bei der Schaffung eines effizienten zentralen Anlaufpunktes für alle Anfragen von internen Mitarbeitern sowie externen Einzelhändlern eine wichtige Rolle einnehmen. Auf diese Weise erhalten sie Zugriff auf alle Materialien, die sie brauchen, um die einzelnen individuellen Steinmarken optimal zu pflegen.

Was unsere Kunden über Canto berichten

United Airlines

Für seine 800 Vertriebsspezialisten benötigte United Airlines eine unkomplizierte Methode, um aktuelle Ankündigungen zu Produkten und Flugrouten zu verbreiten.

Mehr dazu

evolution of smooth

Das Grafikdesign-Team setzt Canto zur Zentralisierung und Organisation von Assets für schöne neue Verpackungsdesigns und aktuelle Markenmaterialien ein.

Mehr dazu