Weber Maschinenbau legt neuen Grundstein für ihr Digital Asset Management System

Kundenprofil
Kundenprofil
Webseite:
Unternehmen:
Weber Maschinenbau
Hauptsitz:
Breidenbach
Branche:
Maschinenbau und Betriebstechnik
Das Ziel
Das Ziel

Bilder-, Videos- und Prospekt-Dateien strukturiert organisieren und sowohl dem Vertrieb als auch den weltweiten Tochterunternehmen zur Verfügung stellen.

Das Ergebnis
Das Ergebnis

Mit Canto hat das Marketing-Team von Weber Maschinenbau einen transparenten Überblick über alle Medien-Assets. Das spart nicht nur Zeit beim Suchen, sondern auch Kosten.

Weber Maschinenbau produziert Systeme für die Verarbeitung, Veredelung und das Schneiden von Wurst, Fleisch, Käse und weiteren Lebensmitteln. Vom gewichtsgenauen Schneiden bis zum präzisen Einlegen und Verpacken von Wurst, Fleisch und Käse: Weber Maschinenbau ist einer der führenden Systemanbieter für Aufschnittanwendungen und zählt zu den wichtigsten Adressen für die lebensmittelverarbeitende Industrie. Bis heute ist das Unternehmen in Familienbesitz und wird von Tobias Weber, dem ältesten Sohn des Firmengründers Günther Weber, als CEO geleitet.

Yannick Weber ist bei der Weber Maschinenbau GmbH als Digital Marketing Manager für den Online-Bereich zuständig. Bilder, Videos und Prospekte spielen eine zentrale Rolle in der Markenkommunikation von Weber. Vor der Einführung von Canto als Digital Asset Management (DAM) System waren viele Dateien allerdings über verschiedene Laufwerke verstreut. Im Zuge von Webers stetigen Wachstum stand das Marketing-Team oftmals vor dem Problem, dass viele Assets nur mit großen Suchaufwand zu finden waren.

Die Herausforderung

Die steigende Anzahl an Anfragen nach Bild- und Video-Dateien stellten das Marketing-Team der Weber Maschinenbau GmbH regelmäßig vor Herausforderungen. Zum Teil war es unklar, wo bestimmte Dateien zu finden oder abzulegen waren. So wurden beispielsweise von Verkäufern Aufnahmen beim Kunden gemacht und auf anderen Laufwerken abgelegt als die Dateien, die zentral vom Marketing verwaltet wurden. “Dementsprechend hatten wir zum Teil eine drei-, vier-, fünffach Ablage. Das hat nicht nur zu einem erhöhten Bedarf an Speicherplatz geführt – es war oft sehr schwierig Dateien zu finden”, erklärt uns Yannick Weber. Die neue DAM-Lösung sollte die zeitaufwändige Suche ablösen, beschleunigen und vereinfachen.

 

Die Lösung

Nach einer internen Abstimmung über konkrete Use-Cases entschied man sich für die DAM-Cloudlösung Canto. “Das Tool hat einfach eine unglaubliche Power und ist trotzdem absolut flexibel einsetzbar”, so Yannick Weber. Die Möglichkeit Bilder in unterschiedlicher Auflösung und Formaten herunterzuladen, kommt dabei besonders gut bei den Nutzern an. Ebenfalls genießt die Funktion, Videos vor dem Download zuschneiden zu können, besondere Beliebtheit bei den Kollegen.

Im Zuge der Einführung des DAM System wurden im ersten Schritt alle Dateien von den verschiedenen Laufwerken nach Canto migriert. Die knapp 18.000 Medien Assets wurden dann im zweiten Schritt einer internen Qualitätskontrolle durch das Marketing- und Produktmanagement-Team durchzogen und nach erfolgreicher Prüfung freigegeben.

Weber Maschinenbau ScreenshotI

Bis dato befinden sich vor allem Bilder, Videos und PDF-Dateien im System – das Marketingteam plant jedoch in Zukunft auch offene Textdateien von Kampagnen in Canto zur Verfügung zu stellen, um beispielsweise den weltweiten Tochterunternehmen die Möglichkeit eines direkten Zugriffs zur Anpassung an den jeweiligen Markt zu geben.

“Das ist auch einer der Gründe, warum wir uns für Canto entschieden haben, die Pflege des Systems ist sehr einfach! Die Unterstützung unserer IT-Abteilung benötigen wir hierfür nicht, die Administratorrolle liegt bei uns im Marketing- und Produktmanagement-Team.”

Yannick Weber – Digital Marketing Manager

Ergebnisse und Vorteile

Ganz konkret ging es bei Weber Maschinenbar um drei Punkte: Zeitersparnis, Kostenersparnis und Transparenz. Die Nutzung von Canto erspart der Marketing-Abteilung der Weber Maschinenbau GmbH dank der präzisen und schnellen Suche nicht nur Zeit, sondern auch Kosten: “Zeitersparnis durch die Möglichkeit der einfachen, präzisen und schnellen Suche – da greift dann ein Rad ins andere: Umso schneller Assets gefunden werden, desto mehr Zeit haben wir im Marketing-Team für andere Sachen und sparen somit Kosten”, erklärt Yannick Weber.

Weber Maschinenbau ScreenshotII

Gerade im Bereich Foto und Video hat sich die Abstimmung mit externen Agenturen dank der neuen DAM-Einführung bereits erleichtert. Sobald durch das Marketingteam eine Vorauswahl an Dateien getroffen wurde, laden die Agenturen die Dateien über einen Upload-Link einfach ins System. “Das ist eine enorme Zeitersparnis für uns”, schwärmt Yannick Weber. Er ist jetzt schon überzeugt von der neuen DAM-Lösung und ist sich sicher, dass das Team in Zukunft auf noch mehr Funktionen von Canto nutzen wird.

Was unsere Kunden über Canto berichten

PHYSIOMED ELEKTROMEDIZIN AG

Mit Canto hat das Marketing-Team von Physiomed Elektromedizin einen transparenten Überblick über alle Medien-Assets. Das spart nicht nur Zeit beim Suchen, sondern auch Kosten.

Jetzt lesen

Forest Stewardship Council Denmark

Der FSC Denmark verwendet Canto, um sich für eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft einzusetzen

Jetzt lesen