Kundenkontakte sind immens wichtig, ganz besonders in Zeiten von Unsicherheit. Konzentrieren Sie sich darauf, Kundenbeziehungen aufzubauen, dann stärkt dies das Vertrauen der Kunden und ihre Treue. Das Ergebnis ist eine insgesamt bessere Zusammenarbeit im B2B-Bereich.

Diese fünf Strategien zur Kundenbindung können Sie heute schon umsetzen!

1. Lernen Sie ihre Geschichten kennen

Jeder Ihrer Partner hat eine eigene Geschichte – hören Sie sich diese an! Sie erhalten einen besseren Eindruck davon, wie Ihre Kunden tagtäglich mit Ihrem Produkt interagieren und in welcher Weise das ihre Arbeitsweise verändert hat. Wenn Sie die ganze Geschichte kennen, können Sie Ihre Kunden besser unterstützen. Und wenn Sie dann auch noch so tolle Kunden haben wie wir, haben Sie vielleicht sogar die Gelegenheit, deren Erfolge zu präsentieren!

2. Um Feedback bitten

Manche Kunden geben Ihnen erst dann Feedback, wenn Sie sie darum bitten. Fragen Sie also unbedingt regelmäßig nach. Das eröffnet ihnen einen Kommunikationskanal, über den sie ihre Eindrücke mitteilen können. Solche Rückmeldungen können Sie über Kundenberater, Kundendienstspezialisten oder auch über Webseiten von Dritten einholen.

3. Kommunikation personalisieren

Wenn man sich um einen Kunden als Person – und nicht als Kundenkonto – kümmern will, braucht man eine entsprechende Beziehung. Es gibt ein Leben außerhalb der Arbeit! Sie werden mit der Zeit feststellen, dass ein ‘Wie geht es Ihnen?’ sich in ein ‘Wie war Ihr Geburtstag letztes Wochenende?’ gewandelt hat. Natürlich müssen wir unsere Arbeit effizient erledigen, doch es gibt immer genügend Zeit, um eine zwischenmenschliche Verbindung zu knüpfen.

4. Video einsetzen

Nichts geht über den direkten Kontakt von Angesicht zu Angesicht – aber die Kommunikation per Video ist die zweitbeste Lösung! Wenn Sie mit Kunden sprechen, schalten Sie Ihre Kamera ein, es sei denn, sie haben eine Bildschirmfreigabe aktiviert. Wenn Ihr Gegenüber Sie sehen kann, wird die Verbindung persönlicher und es gibt weniger Raum für Missverständnisse. Außerdem lassen sich Hintergründe so einstellen, dass es so aussieht, als wäre Ihr Home Office am Strand oder in einer imposanten Bibliothek!

5. Halten Sie virtuelle Veranstaltungen ab

Mit Veranstaltungen zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen die Arbeit und die Interessen seiner Kunden wertschätzt. Canto veranstaltet eine Reihe von (mittlerweile) virtuellen Veranstaltungen unter dem Namen Canto Connect. Sie geben unseren Kunden einen besonderen Rahmen, wo sie sich über Digital Asset Management, Branchentrends, Ziele und Erfolge austauschen können. Die Canto Connect-Veranstaltungen bieten außerdem erstklassige Gelegenheiten zum Networking!

Kundenbeziehungen aufzubauen braucht Zeit. Wenn Sie aber daran arbeiten, werden Sie feststellen, dass diese Beziehungen gedeihen!