Dropbox-Alternativen – die besten 3 Cloud-Speichersysteme

   

Dropbox ist ohne Frage das beliebteste, derzeit verfügbare Cloud-Speichersystem, doch hat es Gründe, wieso sich Nutzer nach Alternativen umsehen. Das liegt daran, dass Dropbox nicht die Qualitätsstandards erfüllt, die Anwender heutzutage von einem Cloud-Speicher erwarten. Wir betrachten nachfolgend drei Alternativen zu Dropbox, die sowohl die grundlegenden Anforderungen eines Dateispeichers erfüllen, aber auch den Funktionsumfang herkömmlicher Cloud-Speicherdienste übertreffen.

Dropbox-Alternative Nr. 1 – pCloud

pCloud ist eine benutzerfreundliche und hochgradig schnelle Cloud-Speicherlösung. Sie hebt sich von ihren Mitbewerbern durch robuste Sicherheitsmerkmale ab, unter anderem verschlüsselte Ordnern und Passwörter. pCloud ist ideal für Unternehmen geeignet, die Bedarf für ein günstiges und einfach zu verwendendes Cloud-Speichersystem haben. Die Software aktualisiert fortlaufend ihren Funktionsumfang, insbesondere die Zahlungsmöglichkeiten, Verwendbarkeit auf Mobilgeräten und die Dateisynchronisation.

Allerdings bietet pCloud den Nutzern keine Bearbeitungsmöglichkeiten. Dies wird versucht zu verschleiern, indem das Unternehmen behauptet, es sei ohnehin besser, wenn die Nutzer ihre Dokumente offline bearbeiten würden. Obwohl das nicht ganz falsch ist, so sind doch gerade Bearbeitungsfunktionen wichtig für Unternehmen, die ihre Dateien in ein Cloud-System auslagern möchten. Auch hat pCloud Probleme mit der Skalierbarkeit und viele Unternehmen benötigen schon wenige Monate nach Einführung des Systems ein Upgrade.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche von pCloud.
pCloud ist ein einzigartiger, sicherer Cloud-Service.

Dropbox-Alternative Nr. 2 – Canto DAM

Immer häufiger stellen Unternehmen fest, dass Digital Asset Management-Software für moderne Betriebe unverzichtbar ist. Das DAM-System von Canto verfügt über zahlreiche Funktionen, die es zu einer hervorragenden Dropbox-Alternative machen. Digital Asset Management ist hochgradig sicher; es gewährt Administratoren herausragende Kontrolle darüber, worauf Nutzer zugreifen dürfen. Auf diese Weise bleiben bestimmte Assets vor dem Zugriff durch unberechtigte Mitarbeiter geschützt. Dadurch werden Projekte leichter zu einem Abschluss gebracht, da sich die Verantwortlichen ganz auf die notwendigen Aufgaben konzentrieren können.

In Fragen der Datenspeicherung und -verwaltung hebt sich Digital Asset Management besonders hervor, da die von Ihrem Unternehmen hochgeladenen kreativen Mediendateien durchsuchbar und zugänglich sind. DAM verwendet komplexe Metadaten, sodass alle, der an einem bestimmten Projekt arbeiten, genau die Informationen und Dateien finden können, die sie benötigen. Hierdurch unterscheidet sich Digital Asset Management von anderen Dropbox-Alternativen.

Das Cover eines E-Book, es zeigt ein Paar Hände, die ein ausgedrucktes Foto zum Vergleich mit weiteren Fotos auf einem Bildschirm im Hintergrund hochhalten.

Dropbox-Alternative Nr. 3 – Microsoft OneDrive

Microsoft OneDrive ist Microsofts Version der Dateiablage. Ein starkes Leistungsmerkmal ist seine Integration mit anderen Office-Programmen wie Word und PowerPoint. Die Möglichkeit zur Zusammenarbeit in Echtzeit mit Office 365 ist ein großer Vorteil für alle Anwender, die bereits mit Office-Software arbeiten.

Der offensichtliche Schwachpunkt sind Personen, die bei ihren Projekten keine Office 365-Produkte verwenden. Insofern erfüllt OneDrive nicht alle Anforderungen der Nutzer von Cloud-Speichern. Stattdessen konzentriert sich das Programm auf die Bedürfnisse derjenigen, die bereits mit anderen Produkten des Unternehmens arbeiten.

Ein Screenshot der Konfigurationsseite von Microsoft One Drive.
Wenn Sie bereits Microsoft-Produkte verwenden, ist OneDrive das ideale Werkzeug.

Die Wahl für eine dieser Dropbox-Alternativen hängt letztlich auch davon ab, in welche Kategorie ein Unternehmen fällt. Achten Sie also darauf, dass Sie eine klare Vorstellung davon haben, welche Funktionen das Produkt haben sollte und wie es sich mit Ihren Bedürfnissen in Einklang bringen lässt, wenn Sie Preise vergleichen und sich über den jeweiligen Leistungsumfang informieren.

MENU