Ein dynamisches Portfolio von Anwendungen aus dem Bereich der Marketingtechnologie ist entscheidend für Ihren Marketingerfolg. Um Ihre Liste mit Software richtig zusammenzustellen, müssen Sie unterschiedliche Lösungsansätze berücksichtigen. Lesen Sie hier, mit welchen Martech-Lösungen Sie Ihre Kampagnen optimal unterstützen, bevor Sie Ihr nächstes Projekt angehen. Die folgenden fünf Ansätze helfen Ihnen beim Aufbau eines vielseitigen und leistungsfähigen Martech-Stapels.

Ansatz Nr. 1 – Content Marketing und Marketingtechnologie

Im digitalen Marketing spielen Inhalte eine zentrale Rolle. Denn mit Inhalten (content) knüpfen Unternehmen starke Bindungen zu ihren Kunden. So können Firmen den Verbrauchern kreative Konzepte vorstellen. Anhand dieser gewinnen sie an Ansehen. Um erfolgreiche und loyale Kundenbeziehungen mit bestehenden Kunden weiterhin zu pflegen und Neukunden zu gewinnen, müssen Sie überzeugende Inhalte liefern und speichern. Hierbei können Anwendungen der Marketingtechnologie Sie unterstützen.

Digital Asset Management

Digital Asset Management (DAM) ist eine Technologie, die einen zentralen Speicherort für wertvolle Assets wie Bilder oder Videos bereitstellt. Da die Daten in einer zentralen Bibliothek gespeichert sind, können die Teammitglieder die benötigten Dateien während der Projektarbeit leicht wiederfinden. Mit der Organisation von Dateien in DAM-Systemen steigt die Effizienz.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche des DAM-Systems von Canto.
Ein DAM-System ermöglicht den Zugriff von zahlreichen Geräten aus.

Ein äußerst hilfreiches Element eines DAM-Systems ist dessen hohe Sicherheit. Eine DAM-Software ermöglicht mittels Wasserzeichen mögliche Urheberrechtsfragen schon im Vorfeld zu klären. Werden Bilder in die Datenbank aufgenommen, erhalten sie ein Wasserzeichen, wodurch unbefugte Downloads erschwert werden.

Das DAM-System von Canto zählt dank seiner ausgezeichneten Sicherheitsstandards und leistungsstarker Integrationen mit Cloud-Speichersoftware zu den führenden Digital Asset Management-Systemen. Außerdem unterstützt es die Zusammenarbeit und verbessert den Zugriff auf die Assets.

Content Marketing

Content Marketing unterstützt Unternehmen dabei, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Darüber hinaus sichert es sich ihre Loyalität. Diese Art des Marketings vermittelt den Kunden das Gefühl, dass sie nicht zum Kauf gedrängt, sondern informiert werden. Verbraucher sind beim Lesen von Inhalten weniger abwehrend eingestellt und empfänglicher für Anregungen, die in den Inhalten enthalten sind.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche der Software Percolate, einer guten Lösung aus dem Bereich der Marketingtechnologie.
Content Marketing ist ein gemeinschaftliches Unterfangen, das mithilfe von Marketingtechnologie echte Ergebnisse liefert.

Erstellen Sie Markenmaterialien, die sich von der Flut der Verkaufsangebote abheben, die Verbraucher täglich zu Gesicht bekommen. Gehen Sie mit Content Marketing neue Wege, weg von der klassischen Anzeigenwerbung und hin zu einem subtileren Ansatz.

Uberflip ist ein System, das sich hervorragend für Trends im Content Marketing eignet. Es bietet spezialisierte Unterstützung für Vermarkter und unterstützt sie hinsichtlich Präsentation und Qualität der Inhalte. Eine leistungsstarke Alternative ist Percolate, eine Content Marketing-Software, die konzipiert wurde, um bessere Inhalte, mehr Qualität und mehr Quantität zu schaffen.

SEO

Mittels Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) können Sie Ihr Produkt bewerben und organischen Besucherverkehr generieren. Es ist eine kostenlose Möglichkeit, Ihr Produkt mit einem Suchenden in Kontakt zu bringen und mehr potenzielle Interessenten zu gewinnen. Um SEO zu nutzen ist eine Kombination aus technischem und inhaltlichem Know-how erforderlich, wobei das richtige Werkzeug schon den entscheidenden Unterschied ausmachen kann.

Für Unternehmen kann die Software Rankwatch einen Großteil des SEO-Prozesses übernehmen. Damit bleibt Ihnen mehr Zeit, sich auf die Inhalte zu konzentrieren. Rankwatch bietet eine leicht verständliche Darstellung sämtlicher SEO-Analysen eines Unternehmens. Wenn Sie mehr über SEO lernen möchten, empfiehlt sich MOZ als nützliches System. Sein Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung der Grundkonzepte für Einsteiger. Ist für Sie eine Vertiefung Ihrer SEO-Kenntnisse wichtig, sollten Sie es Rankwatch vorziehen.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche von Rankwatch.
SEO erfordert eine gründliche Analyse sowie Teamwork, um effektiv zu sein.

Ansatz Nr. 2 – Marketingtechnologie für Werbung und Promotion

Werbung schafft vielfältige Möglichkeiten, den Mehrwert eines Produkts einem bestimmten Publikum näher zu bringen. Sie ist außerdem eine Gelegenheit für Firmen, den Verbrauchern ihre Werte und Ziele zu vermitteln. Werbeaktionen (Promotionen) sind Veranstaltungen, die Ihrem Produkt positive Aufmerksamkeit verschaffen. Diese Form der Öffentlichkeitsarbeit wird oft unterschätzt. Engagieren Sie sich mit Marketingtechnologie auf dem Werbemarkt, um Ihren Marktanteil zu verteidigen und zu vergrößern.

Suchmaschinenwerbung

Richten Sie sich mit einer soliden Strategie für Suchwerbung an Ihre Zielgruppe. Die anvisierten Suchbegriffe der Quelle (Google oder Bing) sowie die Inhalte sind es, die Suchmaschinenwerbung effektiv machen.

Analysen sind ein leistungsstarkes Instrument zur Verbesserung Ihrer Suchanzeigenkampagnen. Mit den richtigen Informationen gewinnen Sie Erkenntnisse hinsichtlich relevanter Details zu potenziellen Kunden. Die Benutzer, die über Ihre Anzeige zu Ihrer Webseite gelangen, liefern wichtige Hinweise und helfen Ihnen, Ihre Kampagnen für das Zielpublikum weiter zu formen.

Kenshoo Search bietet innovative Suchmaschinenwerbung, da die Software die kontinuierlichen Veränderungen in der Suchmaschinenentwicklung versteht. Sie kombiniert automatisch Google und Bing und erhöht so Ihre Reichweite. Nutzen Sie Kenshoo, um die Anzeigen Ihres Unternehmens aktuell und im richtigen Format zu halten. Eine Alternative zu Kenshoo ist Marin Search, ein System, das ebenfalls Google und Bing kombiniert. Es überwacht kontinuierlich das Wachstumspotenzial. Marin liefert zu allen Werbekampagnen Daten und Einblicke.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche des Programms Kenshoo Search, einer vielseitigen Lösung aus dem Bereich der Marketingtechnologie.
Bleiben Sie mit Marketingtechnologie Ihren Wettbewerbern im Bereich Suchmaschinenwerbung einen Schritt voraus.

Social Media-Werbung

Einer der größten Vorteile von Social Media-Werbung (Social Advertising) ist, dass Sie die Verbraucher für Sie werben lassen können. Firmen setzen Social Advertising vor allem deshalb ein, weil diese Form der Werbung durch ihre Unterstützer eine höhere Reichweite hat. Mit einer PPC-Kampagne (Pay-per-Click) über Social Media gewinnt man auf unterschwellige Weise Kunden, die zu einer ganzen Armee von Marketingfachleuten für ein Unternehmen werden.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Social Media-Werbung sind individuelle Kampagnen. Die Werbung kann gezielt eingesetzt und auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten werden. Wenn Sie bestimmte Gruppen gezielt ansprechen können, steigen die Erfolgschancen, wodurch sich die Werbung spezialisierter gestalten lässt.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche der Software Marketo, die für Social Advertising eingesetzt wird.
Social Marketing ist effizient, wenn man eine Werbekampagne auf eine bestimmte Zielgruppe ausrichten will.

Die Funktionen für Social Advertising in Marketo sind optimal, weil das System alle Erfordernisse einer Marketingstrategie abdeckt. Es erfasst auch wichtige Informationen zu Social Media-Anzeigen und ist damit ein Muss. Hootsuite bietet eine weniger umfassende Lösung, die Social Media-Kampagnen mithilfe modernster Analyse- und Integrationsfunktionen unterstützt.

Videowerbung

Eine Videoanzeige ist in der Lage, Benutzer mit faszinierenden Inhalten zu fesseln und ein Thema oder eine Botschaft in Form einer unterschwelligen Geschichte darzustellen. Videowerbung ist für Vermarkter wichtig, da sie sehr individuell anpassbar ist und sich gezielt an eine Zielgruppe wendet.

Ein großer Vorteil von Videoanzeigen ist, dass sie in der Länge flexibel variiert werden können und somit auf verschiedenen Plattformen erfolgreich sind. Angesichts der geringeren Aufmerksamkeitsspanne beim Telefonieren oder Surfen im Internet ist dies eine entscheidende Eigenschaft. Kürzere Videos werden mit größerer Wahrscheinlichkeit in voller Länge angeschaut.

Promo ist unter den Softwareprogrammen für Videowerbung wegen seiner Funktionen für die schnelle Erstellung von Videos und seiner urheberrechtsfreundlichen Audio-Auswahl eine hervorragende Wahl. Promo ist vielseitig und kann eine Vielzahl von Videokategorien handhaben. Die Software Shakr ist praktischer: Sie bietet ein voreingestelltes Layout und Design. Man braucht nur ein paar Informationen einzugeben, dass in kurzer Zeit ein Video erstellt werden kann. Diese Option für Videowerbesoftware lässt sich individuell konfigurieren.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche der Videosoftware Shakr.
Erstellen Sie mithilfe entsprechender Marketingtechnologie faszinierende Videos, die gezielt auf bestimmte Verbraucher zugeschnitten sind.

Ansatz Nr. 3 – Soziales und Beziehungsmarketing

Soziales und Beziehungsmarketing (Social and Relationship Marketing) konzentrieren sich auf die Aktivitäten einzelner Verbraucher. Sie beleuchten, wie deren Qualitäten mit einer Kampagne gezielt angesprochen werden können. Diese Art des Marketings erfordert eine intensive Interaktion mit den Kunden. Es stellt auch eine Gelegenheit dar, aussagekräftige Informationen zu sammeln und langfristige Beziehungen aufzubauen. Marketingtechnologie kann hierfür unterstützend genutzt werden.

Anrufanalyse

Die Anrufanalyse wird zur Beurteilung des Erfolgs von Marketingkampagnen verwendet. Führungskräfte nutzen Anrufe als eine Möglichkeit, um herauszufinden, durch welche Marketingmaßnahmen diese Kunden und Klienten zu ihrem Geschäft geleitet wurden. Anhand dieser Erkenntnisse passen sie zukünftige Projekte entsprechend an.

Erheben Sie Informationen zu Alter oder Standort ihrer potenziellen Kunden, um damit die Genauigkeit Ihrer Marketingkampagnen zu erhöhen. Solche und weitere Daten lassen sich mit Hilfe der Anrufanalyse gewinnen. Dadurch erhalten Sie auch ein besseres Verständnis für die demografische Zusammensetzung Ihrer Zielgruppe. Nicht zuletzt können Anrufe auch Hinweise auf zukünftige Trends bei Verbrauchern geben.

CallRail hat die optimale Software zur Anrufanalyse entwickelt und bietet Unterstützung bei der Datenerfassung und bei Marketingaktivitäten. Im Bereich Call Analyse ist es das derzeit ausgereifteste System. Durch CallRail wird die Datenerfassung per Telefonanruf erheblich vereinfacht. Ein weiterer Vertreter der Marketingtechnologie für diesen Bereich ist das Programm CallTracker, das mit verschiedenen Funktionen aufwartet. CallTracker ist ein integrierter Bestandteil von Google Ads und liefert zu jedem erfassten Anruf umfangreiche Details.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche des Programms CallRail, das für einen wichtigen Aspekt der Marketingtechnologie eingesetzt wird.
Mit Marketingtechnologie analysieren Sie Anrufe und erheben wichtige Daten der Anrufer, um diese informativ auszuwerten.

Chatbots

Mithilfe eines Chatbots lässt sich ein direkter, preiswerter Kundendienst bereitstellen, der ohne menschliche Unterstützung auskommt. Das gibt vor allem Administratoren ein sicheres Gefühl. Denn sie wissen, dass der Bot niemals unerwartet kündigt, bei der Arbeit nicht einschlafen kann und keine falschen Angaben macht. Auch die Aktualisierung von Unternehmensdaten kommt bei Bots ohne langwierige Besprechungen aus. Der Chatbot leistet potenziellen Kunden Hilfe und kann den Umsatz steigern – und das ganz ohne Gehalt.

Mit einem Chatbot erhält ein Unternehmen einen modernen Touch. Das könnte für Kunden auf der Suche nach einem technologisch fortschrittlichen Unternehmen ausschlaggebend sein. Chatbots können außerdem humorvoll und kreativ die Stimmung auflockern. Viele Kunden sind davon überrascht und werden neugierig, was das dahinterstehende Unternehmen noch an Potenzial bietet.

Drift bietet eine Software für personalisierte Chat-Bots, die den perfekten Verkäufer imitiert. Viele Unternehmen verlassen sich darauf, dass sie dank Drift zu jeder Tageszeit einen oder mehrere faszinierende, unverwechselbare Chat-Bots auf ihren Webseiten einsetzen können. Als interessante Alternative ist SecondEGO zu nennen. Diese Martech-Software arbeitet mit lebensechten Chatbots, die umso mehr Informationen aufnehmen, je länger sie im Einsatz sind. Wer einen sympathischeren Chatbot sucht, könnte hier fündig werden.

Webinare

Webinare bieten eine interaktive Lernerfahrungen und erlauben in den meisten Fällen noch Frage-und-Antwortrunden mit den Zuschauern. Potenzielle und Bestandskunden bleiben so hinsichtlich aller aktuellen Entwicklungen in einem Unternehmen auf dem Laufenden. Es zeigt ihnen auch, dass ihre Anliegen ernst genommen werden.

Ein Screenshot der Analyseergebnisse im Programm ClickMeeting.
Webinare können immer wieder angeschaut werden; dadurch können Inhalte an eine Vielzahl von Verbrauchern herangetragen werden.

Eine andere nützliche Eigenschaft von Webinaren ist: Man kann sie später noch einmal anschauen. Firmen haben so die Möglichkeit zur Überprüfung, was gut oder schlecht gemacht wurde. Auch Kunden, die beim Live-Webinar nicht dabei waren, können es sich nachträglich noch ansehen.

BigMarker ist eine ausgezeichnete Lösung zum Erstellen und Hosten von Webinaren. Es ist leicht zu bedienen und verfügt über viele verschiedene Funktionen, mit denen eine Präsentation individuell angepasst werden kann. ClickMeeting ist mit PayPal integriert und somit eine spezielle Alternative für kostenpflichtige Webinare mit Funktionen zur Freigabe von Dateien.

Ansatz Nr. 4 – Marketingtechnologie für Handel und Vertrieb

Im Zuge der Digitalisierung wurden Handel und Vertrieb immer komplexer. Folglich mussten sich die Unternehmen anpassen – durch Automatisierung. So wurden auch in nicht-digitalen Bereichen digitale Elemente eingeführt. Diese neuen Systeme setzen dabei teilweise zur Optimierung des Erfolges auf sorgfältige Überwachung. Einer der vielen Vorteile, die sich aus dem Einsatz entsprechender Marketingtechnologie ergeben: Sie bleiben stets hinsichtlich möglicher Trends auf dem Laufenden.

E-Commerce-Marketing

Das E-Commerce Marketing zielt auf die Steigerung der Besucherzahlen für Online-Shops ab. Allerdings ist es ein zeitaufwändiger und aufreibender Vorgang. Daher sollte man unbedingt mehrere Strategien vorbereiten, die eine Optimierung des Vorgangs möglich machen.

Zunächst müssen in einem ersten Schritt das Layout und die Navigation auf Benutzerfreundlichkeit geprüft werden. Man muss sich fragen: wie einfach findet ein Neukunde auf der Webseite genau das, wonach er sucht? Wie lange braucht er dafür? Die ständig wiederholte Überprüfung dieser Punkte ist entscheidend.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche der E-Commerce-Marketing-Software von Zaius, die zur Marketingtechnologie zählt.
Sammeln Sie Marketingideen im Bereich Online-Handel und generieren Sie so Besucherverkehr für Ihren Online-Shop.

Ein weiterer guter Ansatz ist ein Blog. Damit bekommen potenzielle Käufer einen unaufdringlichen Eindruck davon, wie das Produkt verkauft wird. Ein Blog bewirbt das Produkt passiv und ist dabei nicht einschüchternd.

Zaius hat sich als nützliches Programm für das E-Commerce-Marketing erwiesen. Zaius verfügt über wichtige Funktionen, einschließlich Analysemöglichkeiten zur Steigerung des Umsatzpotenzials. Auch Remarkety besitzt viele Vorteile, die speziell für das E-Commerce-Marketing nützlich sind. Dazu zählt auch ein umfassendes E-Mail-Marketingsystem.

IoT-Marketing

Beim Marketing für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist es wichtig, dass man die Daten auf die bestmögliche Weise erfasst und sie dann für Marketingkampagnen verwendet. Nachdem ein Speichersystem eingerichtet ist, lassen sich die Daten durch eine Vielzahl von ‘Dingen’ nutzen.

Die Art und Weise der Informationsgewinnung muss sorgfältig geplant und recherchiert werden. Marketingexperten können die Gerätenutzung einer Person komplett nachvollziehen – nun müssen sie anhand dieser Daten Marketingkampagnen erstellen. Dazu ist eine umfassende Strategie für das gesamte Team erforderlich.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche der IOT-Software von TIBCO.
Mit Marketingtechnologie für IoT können Sie Verbraucher gezielt erreichen.

Die Software Intertek ist für das IoT-Marketing wichtig, da sie die Bedeutung der sich entwickelnden IoT-Landschaft für das Marketing berücksichtigt. Intertek testet ständig Geräte hinsichtlich ihrer Leistung und Qualität. Wenn Sie auf der Suche nach einer benutzerfreundlicheren Software sind, empfiehlt sich die IoT-Lösung von TIBCO. Sie liefert sofortige Daten und ermöglicht schnelle Entscheidungen.

Vertriebsautomatisierung

Mit der fortschreitenden technologischen Entwicklung wird die Software zur Vertriebsautomatisierung immer komplexer und eröffnet Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung. So macht es eine Automatisierung des Vertriebs möglich, die Vertriebsbemühungen präziser zu gestalten. Das spart enorm viel Zeit, da bereits das Erstellen einer Anrufliste einen Menschen mehrere Tage kosten kann.

Automatisierte E-Mails sparen nicht nur Zeit, sondern tragen auch zur besseren Information der Kunden bei. Der offensichtlichste Vorteil: Man braucht nicht mehr nachverfolgen, wer wie oft angeschrieben wurde und welche Art von Antwort er gegeben hat. Ein solches System kann die Form der Übermittlung bestimmter Inhalte an spezifische Kunden verändern. Somit hat der Verbraucher mehr Möglichkeiten, sich auf Ihr Produkt einzulassen.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche von Pipedrive.
Die Vertriebsautomatisierung erleichtert Ihnen die Arbeit und macht die Marketingtechnologie effizienter.

Pipedrive ist ein einfaches Automatisierungstool zur Verwaltung von Verkäufen. Der Name ist passend gewählt: Das Software funktioniert wie eine Rohrleitung, die Sie mit wichtigen Informationen versorgt. Damit können Sie sich weiter auf Ihre Arbeit konzentrieren und den aktuellen Verkaufsvorgang besser nachvollziehen. Ein komplexeres System zur Vertriebsautomatisierung ist Soffront. Die Funktionen des Programms sind ausgereifter und benutzerfreundlich organisiert.

Ansatz Nr. 5 – Daten und Marketingtechnologie

Daten spielen für das Marketing eine große Rolle – sie geben den Marketingverantwortlichen Auskunft darüber, ob ihre Bemühungen erfolgreich waren oder nicht. Auch lassen sich damit Fragen beantworten, bei denen man sich früher auf die Intuition der Marketingexperten verlassen musste. Daten – durch Marketingtechnologie aufbereitet – beseitigen Unklarheiten, da sie direkt veranschaulichen, wie gewinnbringend die kreative Leistung der Beteiligten ist.

Datenwissenschaft

Anhand von statistischen Modellen führen die Spezialisten für Datenherkunft (Data Lineage) Simulationen durch, um festzustellen, ob der kreative Output von Marketingspezialisten in der aktuellen Situation erfolgreich sein wird. Die Datenwissenschaft ermittelt im Wesentlichen die Wahrscheinlichkeit hinsichtlich der Erfolgsaussichten und Rentabilität einer Marketingkampagne.

Ein Screenshot einer datenwissenschaftlichen Software, wie sie im Bereich der Marketingtechnologie verwendet wird.
Durch Marketingtechnologie in Kombination mit Data Science erhalten Unternehmen ausführliche Analysen zur Verwertung.

Die Forscher überprüfen aktuelle Kampagnen anhand statistischer Analysemodelle, um festzustellen, wie gut das Marketing funktioniert. Dadurch gewinnen sie wertvolle Erkenntnisse darüber, was zu ändern ist, was am besten funktioniert und wie das Unternehmen als Ganzes weiter arbeiten kann.

RapidMiner verfügt über alle erforderlichen Hilfsmittel eines datenwissenschaftlichen Systems. Worin es sich von anderen Programmen wirklich unterscheidet, sind die integrierten Prognosemodelle, die einen umfassenden Einblick in die Daten geben. Wenn Sie ein anspruchsvolleres Programm brauchen, empfiehlt sich DSS von Dataiku. Das Modell erweitert die bisherigen Grundlagen der Datenwissenschaft und ist darauf ausgelegt, jederzeit die detailliertesten Informationen zu liefern.

DMP

Rohdaten sind für Marketingfachleute von großem Wert, doch ohne eine Datenmanagement-Plattform (DMP) sind sie unbrauchbar. Ein DMP nimmt die relevanten Daten, sortiert sie und stellt sie in einer viel leichter zugänglichen Form bereit.

Die Marketingtechnologie einer DMP erfasst auch Daten auf ausgewogene Weise, indem sie sie aus unzureichend genutzten Quellen bezieht. Mit einer Datenerhebung aus mehreren Quellen erhöht sich die Genauigkeit der Vorhersagen für Verbrauchertrends.

Ein Screenshot der Benutzeroberfläche von TreasureData.
Verwenden Sie ein DMP, um Daten zu organisieren und besser zugänglich zu machen.

TreasureData ist ein optimales DMP-System, da es sehr leicht zu bedienen ist. Es bereitet die Daten sofort auf und integriert die Daten fortlaufend. Auch die DMP-Software von Talend ist äußerst leistungsfähig und bietet vielfältige Möglichkeiten zur Datenaufbereitung, zur Verwaltung und zur Erstellung von Datenprofilen.

Mobildatenanalytik

Das Verhalten von Benutzern mobiler Endgeräte unterscheidet sich zwangsläufig von dem klassischer Benutzer. Diese Verhaltensmuster mittels Mobildatenanalytik zu erkennen, resultiert für Unternehmen in verwertbarem Wissen, mit dem sie sich gezielt an bestimmte Zielgruppen richten können.

Während die Nutzung feststehender Desktopcomputer abnimmt, steigt der Anteil der mobilen Nutzung. Die Entwicklung von Marketingkampagnen mit Schwerpunkt auf mobilen Endgeräten macht es möglich, mit Benutzertrends Schritt zu halten. Bestimmen Sie die Unterschiede im Verhalten der mobilen Benutzer und nutzen Sie diese Erkenntnisse, um Ihr Wachstum massiv zu fördern.

Ein Screenshot der Software Singular in der Praxis.
Verschaffen Sie sich mithilfe von Mobildatenanalysen umfassende Einblicke.

Singular verfügt über intelligente Software zur Mobilanalyse und konzentriert sich speziell auf mobile Daten. Es verfügt über ein ausgedehntes Werbenetzwerk und umfangreiche Analysewerkzeuge. Ein weniger umfangreiches System ist Localytics, das eine stärker fokussierte Plattform für Mobilanalytik besitzt.

Erstellen Sie Ihren Martech-Stapel – aber denken Sie daran, dass damit der Weg erst beginnt. Informieren Sie sich regelmäßig über technische Trends und hinsichtlich der Veränderungen im Marketing. Evaluieren Sie Ihr Software-Portfolio ständig neu, um effizient und erfolgreich zu agieren.

Casey Schmidt – Content Manager and Industry Expert | Canto

Casey Schmidt ist Content Manager bei Canto und interessiert sich dafür, komplexe Themen zu erfassen und für unsere Leser leicht verständlich zu machen.