Technik kann gelegentlich versagen – mit dieser Tatsache müssen wir leben. Wenn es dann einmal passiert, sollten wir besser alle nötigen Vorkehrungen getroffen haben, um nicht alles zu verlieren. Vorkehrungen wie zum Beispiel eine PC Backup-Software. Insbesondere Computer sind davon betroffen. Zu oft gehen Rechner plötzlich kaputt und berauben die Benutzer all ihrer wertvollen Dateien.

Mit der rasanten Zunahme digitaler Inhalte ist es nur sinnvoll, diese mit einer PC Backup-Software zu sichern. Egal, ob um den Schutz vertraulicher Unternehmensinhalte oder die Sicherung individueller Benutzerdateien wie Fotos oder Videos geht – ein PC-Sicherungssystem ist unerlässlich. Doch welches davon ist das richtige? Wir betrachten hier die drei besten verfügbaren Programme.

1. Paragon Backup & Recovery

Wenn es um den Verlust digitaler Inhalte geht, schützt Paragon vor dem Unvorhergesehenen. In der Regel denken wir beim Verlust von Dateien an einen Festplattenausfall. Aber wie sieht es mit Viren oder zufälligen, unerklärbaren Fehlern aus? Genau darin liegt die Effektivität von Paragon. Das Programm regelt von Anfang an alles, was schief gehen könnte.

Eine Wolke, die über drei Desktop-Computern schwebt.
Wenn das Backup-System auch Viren mühelos bewältigt, ist das äußerst praktisch.

Paragon bietet den Benutzern verschiedene Arten von Wiederherstellungsoptionen. Sie können gezielt bestimmte Dateien und Laufwerke für die Sicherung auswählen. Ebenso können sie eine komplette Wiederherstellung vornehmen, die das gesamte Betriebssystem in seinem aktuellen Zustand wiederherstellt. Diese Möglichkeit bietet sich an, wenn das gesamte Betriebssystem aufgrund eines Softwarefehlers unbrauchbar sein sollte.

2. ShadowProtect by StorageCraft

Zwei Gründe sprechen maßgeblich für den Einsatz von ShadowProtect der Firma StorageCraft. Erstens: Es ist schnell. Die Ausfallzeiten sind inakzeptabel, insbesondere für große Unternehmen. Sie können sich einfach keine Störung leisten, wegen der sie ihre Computer für längere Zeit herunterfahren müssen. Bei manchen Systemen lassen sich die Dateien aber nicht auf Anhieb wiederherstellen. Dank ShadowProtect sind sie zum Glück wieder schnell einsatzbereit.

Der andere wichtige Grund, weshalb man ShadowProtect einfach mögen muss, ist seine intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche. Wenn Sie wertvolle Assets wiederherstellen möchten, bedeutet komplex nicht zwangsläufig auch besser. Dieses Programm ist für Anwender aller Kompetenzniveaus geeignet und lässt die Benutzer schnellstmöglich finden, was sie brauchen.

Zwei Laptops, die mit einem Server verbunden sind.
Ausfallzeiten sind bei einer Backup-Software inakzeptabel.

3. O&O DiskImage

O&O hat so viele Funktionen und Werkzeuge, dass es unbedingt in diese Liste gehört. Zunächst bietet es Ihnen eine kostenlose Testversion an, so dass Sie das Programm ausprobieren können. Toll ist auch, wie komfortabel das Einrichten von O&O ist. So können Sie Ihren PC sichern, während Sie damit arbeiten – ohne dass es zu Ausfallzeiten kommt. Außerdem ist O&O sehr schnell, wenn der Ernstfall eintritt und Sie eine Wiederherstellung vornehmen müssen.

Viele der Funktionen von O&O lassen sich individuell konfigurieren, wodurch sich O&O von anderer PC Backup-Software unterscheidet. Eine dieser Funktionen ist die automatische Sicherung von Dateien und Ordnern, die Sie selbst auswählen. Dadurch können Anwender bestimmte Dateitypen in jedem Fall zuverlässig sichern. Alles, was Sie an bestimmten Orten ablegen, wird automatisch gesichert. Damit ist die Sicherheit der wertvollen Daten gewährleistet.

Achten Sie darauf, dass Sie rundum geschützt sind, wenn es um Ihre digitalen Inhalte geht. Solange Sie ein funktionierendes Backup erstellt haben, werden für Sie die Dinge nie völlig aus dem Ruder laufen.

Casey Schmidt – Content Manager and Industry Expert | Canto

Casey Schmidt ist Content Manager bei Canto und interessiert sich dafür, komplexe Themen zu erfassen und für unsere Leser leicht verständlich zu machen.