Inhaltsverzeichnis
1. Audacity
2. RINGR
3. Anchor
Inhaltsverzeichnis

Früher brauchte man für die Aufzeichnung eines Podcasts nur eine gute Idee und einen Laptop mit einem Mikrofon. Mittlerweile ist die Zahl der Online-Sendungen explosionsartig angestiegen – da reicht eine Grundausstattung nicht mehr aus. Doch braucht man neben guter Hardware auch die entsprechende Podcast-Software, die mehr kann als nur Audio aufnehmen.

Möglicherweise wollen Sie Ihre Sendung nicht nur aufzeichnen, sondern auch bearbeiten und veröffentlichen. Das erfordert zumindest ein podcast-basiertes Softwaresystem. Doch welches ist das richtige für Sie?

In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei verschiedene Softwareprogramme zum Erstellen von Podcasts vor, die alle verschiedene Vorteile und Funktionen haben. Informieren Sie sich über jedes davon und finden Sie heraus, welche Anwendung Ihre Sendung optimal unterstützen kann.

1. Audacity

Den Anfang macht Audacity, da es über umfangreiche Funktionen zur Bearbeitung von Tonaufnahmen verfügt. Das Programm ist kostenlos und bietet eine breite Palette von Werkzeugen für die Audiobearbeitung.

Nachdem Sie eine Sendung aufgezeichnet haben, können Sie die Episode in Audacity öffnen, um sicherzustellen, dass jede Sekunde der Sendung einwandfrei klingt. Es handelt sich hierbei definitiv um ein komplexes System, das ein wenig Einarbeitungszeit erfordert, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Audacity bietet Ihnen alle Audiowerkzeuge, die Sie jemals brauchen werden.
Audacity bietet Ihnen alle Audiowerkzeuge, die Sie jemals brauchen werden.

Vor allem können Produzenten mit Audacity Podcasts in höchster Audioqualität zu erstellen. Immerhin wurde Audacity entwickelt, um Audiomaterial mit der höchstmöglichen Klangqualität zu erstellen und zu pflegen. Bei Podcasts sorgt ein klarer Klang dafür, dass die Zuhörer das Programm besser hören und mehr genießen können. Ist Ihnen die Tonqualität Ihres Podcasts wichtig, nutzen Sie Audacity.

2. RINGR

Das nächste Softwaresystem auf der Liste ist RINGR. Damit kann man problemlos verschiedene Gäste in die Show einbinden, ohne dabei auf das weniger leistungsfähige und oft fehleranfällige Skype zurückgreifen zu müssen. RINGR verbindet Menschen weltweit und zeichnet das Gespräch in höchster Tonqualität auf.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von RINGR ist seine Zugänglichkeit: Die Software eignet sich für Anwender jeglicher Art von Mobilgeräten. So haben Produzenten mehr Freiheit, Sendungen an verschiedenen Standorten, zu verschiedenen Zeiten und in verschiedenen Situationen aufzuzeichnen.

RINGR eignet sich hervorragend für Podcast-Interviews.
RINGR eignet sich hervorragend für Podcast-Interviews.

Einige von RINGRs Hauptmerkmalen sind der unbegrenzte Speicherplatz (was für lange Podcasts wichtig ist), Gruppengesprächsfunktion, Unterstützung vieler Audioformate und unbegrenzte Anrufe. Es gibt auch verschiedene Stufen der Mitgliedschaft, die jeweils andere Möglichkeiten hinsichtlich der Podcast-Größe bieten.

Haben Sie einen kleineren Podcast ohne viele Ressourcen, ist das ‘Basis’-Paket wahrscheinlich die beste Wahl. Größere Podcasts können entweder auf ‘Premium’ oder ‘Unternehmen’ aufrüsten, um erweiterte Funktionen zu einem höheren Preis zu nutzen. RINGR bietet für jeden etwas und ist ein unverzichtbares Anrufprogramm für Podcasts.

3. Anchor

Anchor ist ein komplettes Rundum-Softwaresystem, bei dem Podcast-Produzenten alles finden, was sie für ihre Sendung benötigen. Es bietet zwar nicht in allen Aspekten das Bestmögliche, doch als Allrounder unter den Podcast-Systemen deckt es alle notwendigen Grundlagen ab. Außerdem ist es komplett kostenlos und es gibt keine versteckten Upgrades oder Einschränkungen für Basisnutzer.

Anchor ist das perfekte Podcast-System für Einsteiger.
Anchor ist das perfekte Podcast-System für Einsteiger.

Das wohl herausragendste und einzigartige Merkmal von Anchor ist das unbegrenzte Hosting (ebenfalls kostenlos). Mit Anchor können Sie nicht nur einen Podcast bearbeiten und aufnehmen, sondern ihn auch auf der Webseite von Anchor ohne Speicher- oder Zeitbeschränkungen hosten. Anchor ist außerdem mit einfachen Podcast-Werkzeugen ausgestattet, mit denen Sie Ihre neueste Sendung einfach und effektiv veröffentlichen können.

Wenn Sie als Podcaster schon auf fortgeschrittenem Niveau arbeiten, bietet Ihnen Anchor wahrscheinlich nicht alles, was Sie sich wünschen. Suchen Sie aber ein komplettes Podcast-System, das alles kann, dann ist Anchor perfekt.

Die Zeit ist reif, Ihren Podcast auf die nächste Stufe zu heben. Dazu sollten Sie leistungsstarke Software einsetzen. Finden Sie heraus, welches System am besten zu Ihren spezifischen Bedürfnissen passt, und machen Sie sich an die Arbeit.

Casey Schmidt – Content Manager and Industry Expert

Casey Schmidt – Content Manager and DAM Industry Expert | Canto

Casey Schmidt ist Content Manager bei Canto und interessiert sich dafür, komplexe Themen zu erfassen und für unsere Leser leicht verständlich zu machen.