Ihr Digital Asset Management-System muss sich nahtlos in Ihre Arbeitsabläufe einfügen, damit Sie überflüssige Schritte vermeiden können und alle erforderlichen kreativen Assets sofort griffbereit haben.

Deswegen bietet Canto standardmäßig Konnektoren für die Adobe Creative Cloud und Figma an. Damit können professionelle Designer ihre Canto Medienbibliothek gezielt durchsuchen und die gewünschten Inhalte importieren, ohne ihre Designsoftware zu verlassen.

Und das Ergebnis? Kreative Teams verschwenden weniger Zeit mit der Suche nach Assets und haben somit mehr Zeit für die Erstellung schöner, wirkungsvoller Inhalte.

Bildersuche in Canto mit der Integration für Adobe Creative Cloud und Figma.

Ihre kreativen Assets – genau dort, wo Sie sie brauchen

Schluss mit dem Herunterladen von Dateien, nur um sie woanders wieder hochzuladen. Sie haben aus der Adobe Creative Cloud und Figma heraus direkten Zugriff auf alle Bilder und Grafiken, die in Ihrer Canto Medienbibliothek enthalten sind. Im Canto Connector können Sie genau wie in Canto die Suchleiste verwenden oder durch Ihre Alben blättern.

“Wir erstellen eine Menge Printanzeigen, Rezeptkarten und Coupons, die in Adobe Illustrator entworfen werden”, erzählt Brett Miller, Creative Director bei Kodiak Cakes. “Dass wir direkt aus Illustrator heraus auf die Canto Bilddatenbank zugreifen können, ist äußerst praktisch.”

Stets die richtige Version importieren

Quizfrage: Wenn Sie in einem Fenster Photoshop geöffnet haben und in einem anderen einen Ordner mit fast identischen Bildern, und Sie die richtige Version importieren sollen – welche Datei ist nun die Endversion, die für das Projekt genehmigt wurde? Ist es Sommer_v7_FINAL oder vielleicht doch Sommer_v8?

Derartiges Rätselraten ist dank Canto nicht mehr nötig. Ihre Medienbibliothek dient als einheitliche Informationsquelle. Jedes Asset existiert nur ein einziges Mal, und der Canto Connector zeigt Ihnen ausschließlich die aktuelle Version an. Sie können also ganz beruhigt auf “Importieren” klicken und weiter am Design arbeiten.

Canto Medienbibliothek mit Bildern zum Thema Wandern in Adobe Illustrator.

Vorschau von Videoclips und Audiodateien

Die Zeiten, in denen “Inhalte” nur Bilder und Text umfassten, sind längst vorbei. Der Creative Cloud Connector von Canto ist komplett videofähig und integriert Ihre gesamte Canto Medienbibliothek in Premiere Pro.

Über die Vorschau im Canto Connector-Fenster können Sie Videoclips, Tonspuren und Bilder prüfen und sie mit einem einzigen Klick in Ihr Projekt importieren. Sind die gewünschten Dateien erst einmal in Ihrem Projektfenster, können Sie sie wie jedes andere importierte Medium weiterverarbeiten.

Erstellen Sie Vorlagen für Ihr Team

“Hey, wir bräuchten noch ein paar kleine Änderungen in diesem Dokument.” Wäre es nicht schön, wenn Sie künftig weniger Nachrichten dieser Art erhalten würden?

Mit den Canto Brand Templates können Sie in InDesign Vorlagen erstellen, die andere in Canto bearbeiten können. So behalten die Designer die Kontrolle über Erscheinungsbild und Layout der Dokumente, während ihre Kollegen selbst kleinere Änderungen vornehmen können. Da die wichtigsten Designmerkmale bereits festgelegt sind, können autorisierte Endbenutzer über eine einfache Weboberfläche die Texte und Bilder austauschen – ohne dass sie InDesign-Kenntnisse brauchen.

Auf diese Weise gelangen die benötigten Inhalte schneller zu den Kunden, und die vielbeschäftigten kreativen Teams haben mehr Zeit, sich anderen wichtigen Projekten zu widmen.

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie Canto dabei hilft, Arbeitsabläufe zu optimieren und kreative Inhalte schneller zu erstellen? Dann vereinbaren Sie eine kostenfreie und unverbindliche, persönliche Beratung mit einem unserer Experten für Digitales Asset Management.