Die .docx ist eine Textdatei, die sich gut bearbeiten lässt, einfach zu benutzen ist und deren Größe überschaubar bleibt. Da der Dokument Dateityp DOCX sehr beliebt ist, ist gewährleistet, dass auch weiterhin spezielle Entwicklungen dafür stattfinden werden. In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie DOCX-Dokumente öffnen, konvertieren und verwenden können.

Was ist ein Docx-Dokument?

Bei einer DOCX-Datei handelt es sich um ein Microsoft Word-Dokument, das typischerweise Text enthält. DOCX ist die aktuellere Version des Dateiformats DOC, dem ursprünglichen offiziellen Microsoft Word-Dateiformat. Beide Dokumenttypen werden mit Microsoft Word geöffnet, obwohl sie auch mit anderen Softwareprogrammen aufgerufen werden können. Ein DOCX-Dokument ist ein praktisches XML-Format, wodurch es unglaublich beliebt ist.

Das DOCX-Format wurde von Microsoft zu Beginn des neuen Jahrtausends als Weiterentwicklung des früheren DOC-Formats eingeführt. Obwohl damit vorwiegend Text und Hyperlinks bearbeitet und erstellt werden können, kann es auch für andere Medien wie Bilder genutzt werden. Dieses Dateiformat ist nach wie vor eines der am weitesten verbreiteten und ist über zahlreiche Programme zugänglich.

Das Dateisymbol für den Dokument Dateityp DOCX.
DOCX-Dateien sind die Weiterentwicklung des früheren Microsoft Word-Formats.

So können Sie DOCX-Dokumente öffnen

Das Dokument Dateiformat DOCX ist kleiner als das DOC-Format und kann daher bequem per E-Mail verschickt oder auf einer Festplatte gespeichert werden. Die DOCX-Datei ist komprimiert; das bedeutet, sie wurde verkleinert und hat damit einen geringeren Speicherplatzbedarf. Sie können sie entweder mit Microsoft Word oder anderen Programmen von Drittanbietern öffnen.

Da es sich dabei um einen der beliebtesten Dokument-Dateitypen handelt, eignet sich das Format besonders gut für den Austausch mit anderen. So haben die meisten Benutzer Zugang zu Microsoft Word und können das Dokument problemlos öffnen und bearbeiten. Auch im Rahmen der Teamarbeit ist ein .docx aufgrund seiner Bearbeitungsmöglichkeiten ideal. Die Projektmitarbeiter können die Datei DOCX rasch untereinander freigeben und editieren. Dadurch eignet sie sich hervorragend für Projekte und Kampagnen.

Eine Tastatur, auf der eine Taste mit dem Symbol und dem Wort 'Dokumentdatei' beschriftet ist.
Die DOCX-Dokumentdatei lässt sich auf vielfältige Weise bearbeiten.

Wann Sie sich für einen anderen Dokumententyp entscheiden sollten

Artikel, Newsletter und Anzeigen werden am besten als DOCX-Datei erstellt. Auch Lebensläufe und Bewerbungsschreiben werden im DOCX-Format geschrieben. Das ist aber nicht ideal, da sich das Dateiformat so leicht bearbeiten lässt. Es empfiehlt sich in solchen Fällen ein anderes Dateiformat zu nutzen, insbesondere bei berufsbezogenen Dokumenten wie Anschreiben oder Lebensläufen. Die PDF-Dokumentdatei eignet sich z.B. besser, da sie sich schwerer bearbeiten und damit kaum versehentlich ändern lässt.

So konvertieren Sie eine DOCX-Datei:

  1. Öffnen Sie die betreffende Datei in Microsoft Word.
  2. Klicken Sie auf ‘Datei’.
  3. Klicken Sie auf ‘Speichern unter’.
  4. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das gewünschte Zieldateiformat zum Speichern aus (PDF usw.).
Ein Screenshot, der zeigt, wie ein Benutzer eine DOCX-Datei in eine DOC-Datei konvertiert.
DOCX-Datei können Sie mit Microsoft Word konvertieren.

Möchten Sie für die Konvertierung lieber ein Konvertierungsprogramm verwenden, stehen Ihnen viele Alternativen zur Verfügung. Das browserbasierte System Zamzar hat eine benutzerfreundliche Oberfläche und es braucht keine lokale Software installiert zu werden. Wenn sie mehrere Dateien konvertieren möchten, sollten Sie es damit versuchen, da es Ihnen Zeit sparen kann.

Berücksichtigen Sie, in welcher Weise DOCX für verschiedene Unternehmen und Teams von Vorteil ist. Im Zuge des technischen Fortschritts änderte Microsoft den Aufbau seines Dokumentendateityps. Halten Sie Ausschau nach vergleichbaren Entwicklungen in der Zukunft, um Ihr Potenzial dahingehend auszubauen.

Casey Schmidt – Content Manager and Industry Expert | Canto

Casey Schmidt ist Content Manager bei Canto und interessiert sich dafür, komplexe Themen zu erfassen und für unsere Leser leicht verständlich zu machen.